Was ist die Rose-Legierung

Was ist die Rose-Legierung



Alloy Rose, benannt nach dem deutschen NamenChemiker, wird zum Löten und zur Verbesserung der technischen Eigenschaften von Teilen in Instrumenten verwendet. Mit diesen Metallteilen verbinden sich Aluminium-, Kupfer-, Silber-, Messing-, Nickel- und Zinnplatten und Schmuck.





Was ist die Rose-Legierung

















Zusammensetzung der Legierung von Rose und das Gebiet ihrer Anwendung

Alloy Rose wird durch Mischen von Wismut erstellt(50,0 ± 0,5%), Zinn (18,0 ± 0,5%) und Blei (32,0 ± 0,5%). Diese Legierung wird in Form eines silbrigen Granulat-Pellets verkauft. Die technischen Eigenschaften der Legierung Rose Legierung erinnert Holz, nur es weniger toxisch ist aufgrund der Abwesenheit in seiner Zusammensetzung von Cadmium (12,5% in der Legierung Wood). Der Schmelzpunkt dieser Mischung ist nur 94-96oS Metalle, so ist es sehr bequem zu verwenden. Viele Funkingenieure haben die Verwendung der Rose-Legierung bei der Verzinnung der Kupferoberfläche der geätzten Platte gefunden. Mit Ausnahme der Mischung von Metallen in dieser Arbeit ist es auch geeignet, Behälter, Wattebäusche oder Räder, Zitronensäure und zwei Holz palochki.Blagodarya seine physikalischen Eigenschaften, Rose-Legierung verwendet in elektrischen Sicherungen, Halbleitertechnik Laboratorien mit wärmeempfindlichen Teile und Hör- als WWTP Lotes 50. Darüber hinaus ist die Legierung in den lotplattierten Teile bei der Montage der Verbindungen, Aluminium, Aluminium mit Kupfer und seine Legierungen verwendet. Rose für Verzinnen Bronze verwendet, Messing, Kupfer, Kupfer-Nickel-Legierungen mit versilberten Keramik, Nickel und Schmuck.

Wie man eine Rose Alloy PCB Zinn

Sehr oft wird die Rose-Legierung zum Verzinnen verwendetPCB zu Hause. Es ist wie folgt. Nimm einen Behälter, in dem die Verzinnung stattfindet, gieße ein halbes Glas Wasser hinein und lege es auf das Feuer. Wenn das Wasser etwas warm ist, gießen Sie einen Teelöffel Zitronensäure hinein und rühren Sie. Setzen Sie eine Platine in den Tank. Wenn das Brett rosa wird, legen Sie mehrere Stücke der Rose-Legierung auf die Seite, die mit einer Metallfolie bedeckt ist, direkt in den Behälter. Warten Sie, bis es schmilzt.Wenn Rose flüssig wird, Holzstäbchen mit einem eingewickelten Tuch oder Watte endet, verteilen Sie es über den Textolit. Wenn die Stücke vom Brett rutschen, können Sie sie schnell mit Stäbchen zu ihren Sitzen zurückbringen oder die Platte umdrehen und die Folie auf die Legierung drücken. Entfernen Sie überschüssiges Metall können die gleichen Essstäbchen sein, einfache Bewegungen löschen die Rose von der Folie. Die vorbereitete Platte aus dem Behälter nehmen und abkühlen lassen.

Wie man mit einer Rosenlegierung umgeht

Alloy Rosa wird mit dem üblichen Standard transportiert,entwickelt für den Transport von Metallen. Rose kann sowohl im Auto als auch auf jeder Schiene transportiert werden. Die Legierung wird sowohl in geschlossenen Lagern als auch unter freiem Himmel gelagert, jedoch in sorgfältig verpackten Behältern. Die Legierung von Rose ist nicht zu giftig, aber wir sollten nicht vergessen, dass ihre Zusammensetzung Schwermetalle enthält. Es ist nicht wünschenswert, zu lange mit ihm zu arbeiten.