Wie schnell die Schmerzen von einem Brand zu entfernen

Wie schnell die Schmerzen von einem Brand zu entfernen



Sie können eine Verbrennung aus verschiedenen Gründen erhalten, z. B.bei der Arbeit und zu Hause. Zum Beispiel durch zufälliges Berühren eines heißen Eisens oder eines Dampfstrahls oder durch die Wirkung einer ätzenden Substanz: Säure, Alkali. Oft sind solche Verbrennungen sehr schmerzhaft. In solchen Fällen ist es am besten, einen Arzt für eine qualifizierte medizinische Versorgung zu konsultieren. Aber vorher sollten Sie den Schmerz mit Hilfe einfacher improvisierter Mittel schnell vom Brand entfernen.





Wie schnell die Schmerzen von einem Brand zu entfernen

















Wie man den Schmerz von thermischen Verbrennungen reduziert

Zuerst versuchen Sie so schnell wie möglichum den verbrannten Ort zu kühlen. Die Verbrennung mit kaltem Wasser befeuchten oder ein Metallgegenstand anbringen (Metall, dank hoher Wärmeleitfähigkeit, Kühlung gut), Eisbeutel. Wenn die Verbrennung zu Hause stattgefunden hat, können Sie sie mit einem Päckchen aus der Tiefkühltruhe, beispielsweise mit einem Stück gefrorenem Fleisch, einer Gemüsemischung oder Beeren, kühlen.
In vielen Quellen wird empfohlen, den beschädigten Bereich mit Alkohol oder Kölnischwasser zu schmieren. Aber das sollte in keinem Fall geschehen, denn reiner Alkohol trocknet die Haut, und die Verbrennung kann noch schlimmer werden!
Nach dem Schmerz verschwindet oder zumindest spürbardie Creme, die Aloesaft oder Zinksalbe enthält, kann verwendet werden. Es lindert Schmerzen und fördert die schnelle Heilung von geriebenen Kartoffeln. Es sollte leicht gepresst werden, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen, dann den Brei an der verbrannten Stelle befestigen und mit einer Mullbinde fixieren. Wenn der Brei vollständig verwelkt ist, muss er vorsichtig entfernt, frisch ersetzt und mit Gaze bedeckt werden. Wiederhole es also mehrmals. Wenn der Schmerz nicht lange andauert, können Sie eine Art Analgetikum einnehmen. Aber es ist besser, einen Arzt zu konsultieren, denn jedes Medikament hat Kontraindikationen.

Wie man den Schmerz loswerden, wenn die chemische Verbrennung

Verbrennen Sie mit etwas ätzender ChemikalieSubstanz kann nicht nur bei der Arbeit sein, sondern auch im Alltag. Immerhin enthalten viele Wasch- und Reinigungsmittel solche ätzenden Bestandteile! Wenn Sie solche Probleme haben, handeln Sie nach den Anweisungen für die Erste Hilfe, die auf der Verpackung sein sollte. Für den Fall, dass Sie es aus irgendeinem Grund nicht lesen können, waschen Sie es zunächst mit reichlich fließendem kaltem Wasser ab. Dann, wenn der Schmerz reduziert ist, neutralisiere die Überreste der Substanz. Wenn die Verbrennung durch Säure verursacht wurde, müssen Sie die beschädigte Haut mit Backpulver (Natriumbicarbonat) bestreuen oder mit Sodalösung einreiben. Wenn Sie mit Alkali verbrannt sind, beschmieren Sie den beschädigten Bereich mit Essig.
Wenn Sie keinen Essig zur Hand haben, können Sie Zitronensaft verwenden.
Spülen Sie die Verbrennung nach dieser Behandlung erneutviel Wasser. Rufen Sie bei Bedarf einen Krankenwagen an. Es ist notwendig, dies sofort und sofort zu tun, wenn eine Schleimhautverbrennung, wie ein Auge, aufgetreten ist.