Wie man 3D-Video für die Anzeige auf einem 3D-TV oder Monitor zu machen

Wie man 3D-Video für die Anzeige auf einem 3D-TV oder Monitor zu machen

Die Popularität von 3D-TVs wächst, die inIn den meisten Fällen werden fertige 3D-Filme angezeigt. Ist es möglich, ein 3D-Video für die Wiedergabe auf diesem Fernsehgerät zu erstellen und wie kann dieses Video bequem angezeigt werden? Dies ist möglich, erfordert jedoch die Verfügbarkeit von Software für das Arbeiten mit Video und die Fähigkeit, zwei Geräte synchron mit Video zu fotografieren, zum Beispiel ein Paar von zwei Kameras.

Wie man 3D-Video für die Anzeige auf einem 3D-TV oder Monitor zu machen

Du brauchst

  • - 2 Videodateien, die vom Paar in guter Qualität aufgenommen wurden (eine vom linken Aufnahmepunkt (Winkel), die andere nach rechts);
  • - ein Programm für die Arbeit mit Video Nero Vidio 11 oder ähnliches;
  • - TV oder Monitor mit der Funktion, 3D-Video im Format eines vertikalen oder horizontalen anamorphotischen Stereos anzusehen, um das empfangene Video anzuzeigen.

Anleitung

1

Wir öffnen das Programm und erstellen einen neuen Film mit der Qualität von HDTV.

Neue Filmoptionen

2

Wir laden Videodateien mit den rechten und linken Winkeln inFilm. Wir platzieren sie auf der Skala des Videos für die synchrone Wiedergabe, wie im Bild gezeigt. In diesem Beispiel werden der rechte und der linke Winkel in unterschiedlichen Proportionen und in unterschiedlichen Auflösungen aufgenommen. Es ist ratsam, dies beim Fotografieren nicht zuzulassen, aber das ist kein tödliches Hindernis.

Linker und rechter Kamerawinkel

3

Legen Sie für das Video des obigen Winkels den Transparenzparameter namens Trübung = 50%.. Dies passt optisch beide WinkelMaßstab und Ort im Gesamtbild. Wenn die Winkel nicht zeitlich übereinstimmen, sollten sie synchronisiert werden. Für eine genaue Korrektur ist am besten, gut wählen Objekte mit einer maximalen Geschwindigkeit der Bewegung zu unterscheiden. Verwendung von transparenten oberen Videos, verschieben Schritte von einem Rahmenwinkel auf der Zeitskala vorrückenden zurück, bis wir die Koinzidenz beiden Winkel von Bewegungsphasen erreichen. Zusatzends die Zeitleiste innerhalb von 1 Rahmen zu schneiden, wenn sie nicht übereinstimmen.

Transparenzparameter ~ 50% für den oberen Winkel

4

Zoomen Sie leicht das Bild von beidenPerspektiven, die Proportionen erhalten. Dadurch können Sie das Bild horizontal verschieben und keine leeren Kanten im Gesamtbild erhalten. Für einen größeren Winkel den Parameter einstellen Maßstab = 110%.. Für einen anderen Winkel wählen wir die Skala so aus, dass die Bilder in der Größe übereinstimmen. Wenn beide Winkel mit der gleichen Auflösung genommen werden, stellen Sie einfach den Parameter ein Maßstab = 110% wie für den ersten Winkel.

Die Skala ist auf = 110% eingestellt

5

Für eine bequeme Betrachtung von 3D Video,Das würden alle Objekte auf dem Bildschirm, die in den Rand des Bildschirms fallen, visuell in den Fernseher schauen und sich nicht auf den Betrachter ausbeulen. Es gilt nicht für Objekte in der Mitte des Bildschirms, sie können vor dem Fernsehbildschirm fliegen und es sieht normal aus. Um dies zu erreichen, passen wir die Winkelkombination an. Wählen Sie nach dem Anzeigen des bearbeiteten Videofilms ein Vordergrundobjekt aus, das dem Viewer am nächsten ist und eine der vier Seiten des Bildschirms schneidet. Mit der Transparenz des oberen Bildes wird der Parameter Position X Wir verschieben den oberen Winkel in der Richtung, in der wir uns dem ausgewählten Objekt nähern, mit dem Bild desselben Objekts von einem anderen Winkel auf etwa die Hälfte der vollen Übereinstimmung, ohne auf die Objekte des fernen Plans zu achten.

Passen Sie die Position eines Winkels an

6

In gleicher Weise fahren wir mit dem Parameter fort Position X der untere Winkel. Als Ergebnis erhalten wir eine vollständige Überlagerung der Bilder des ausgewählten Objekts der rechten und linken Winkel. Dies wird dieses Objekt visuell auf dem Bildschirm eines 3D-Fernsehers wahrnehmen, als ob es in der Ebene des Bildschirms wäre, und die Objekte des entfernten Plans sind in der Tiefe des Bildschirms. Der Parameter Position Y Sie können die Ausrichtung von Objekten in der Höhe anpassen, wenn eine vertikale Verschiebung vorliegt.

Passen Sie die Position eines anderen Winkels an

7

Danach müssen Sie sicherstellen, dass die Parameter Zoom waren groß genug und die Kamerawinkel mussten nichtBewegen Sie mehr als die Kante des Winkelbildes mit der Kante des Gesamtbildes zu berühren. Andernfalls haben wir ein schwarzes Feld am linken oder rechten Bildschirmrand. Wenn dies geschieht, ist es notwendig, den Wert der Parameter zu erhöhen Zoom in beiden Winkeln und korrekte Ausrichtung.

Überprüfen Sie die Position der Winkel innerhalb des Bildschirms

8

Um den Ton in den beiden Winkeldateien nichtEr wurde überlagert und erzeugte keine unnötigen Interferenzen. Es ist notwendig, den Parameter "Lautstärkepegel" bei einem der Kamerawinkel auf ein Minimum zu setzen oder seinen Audiokanal vollständig zu löschen.

Beseitigen unnötiger Audiokanäle

9

Umwandeln von 3D-Videos in ein anamorphotisches FormatStereo. In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie ein vertikales anamorphotisches Stereoformat mit einer Ansicht von links von oben erhalten. Das Erhalten von horizontalen anamorphotischen Stereoverfahren ist analog mit dem Ersetzen von vertikalen Parametertransformationen durch horizontale. Wir geben die Opazität in die obere Verkürzung zurück, Trübung = 100%.2. Wir drücken die Vertikale zusammen, beide verkürzen zweimal, setzen den Parameter Vertikal skalieren = die Hälfte der gewählten Skala, ohne den Wert zu ändern Horizontal zoomen.3. Bewegen Sie die Winkel in vertikaler Richtung um einen Betrag = Viertel der vertikalen Größe des Rahmens. Für HDTV 720p ist dieser Offset 180. Der linke Winkel wird durch Einstellen des Parameters angehoben. Position Y = 180 (= 360 - 180). Die rechte Ansicht wird durch Einstellen des Parameters verringert Position Y = 551,2 (= 371,2 + 180).

Umwandeln von 3D-Videos in ein anamorphes Stereoformat

10

Nero Video auf "Alle anzeigen" umschaltenBildschirm „und auf dem Monitor 3D-Modus drehen kann bereits das Ergebnis in dem dreidimensionalen Bild beobachten. Jedoch als Folge der Tatsache, dass die untere Kante der linken Ansicht, wenn kriecht aus seiner ursprünglichen Größe, die zusätzliche Kante überlappt die rechte Ansicht Bild zoomen. So ist es notwendig, Kante obrezat.Vernemsya zu senken der normale Modus. die „Palette Effekt“ auf den „Video-Effekte“ in der „einstellen“ finden wir den Effekt der „Trim“ und nach links Winkel gelten, die an der Spitze ist. in der Tat, „Trim“ auf Option „den Boden Trim“ holen optional Divergenz-Wert derart, daß, wenn im 3D-Modus auf dem gesamten Bildschirm angezeigt, wie oben beschrieben, wird nicht beobachtet Überlagerung den einen Winkels zu einer anderen Spitze (der Wert zu hoch ist) oder unter (ein Wert zu niedrig). In der Darstellung dieser Wert betrug 16,8% bei einer Skala vertikal = 112,5%. Wenn die Skala 55% betragen würde, dann wird der Wert des Parameters auf 4,5% gleich.

Wenden Sie den Effekt "Trimmen" an

11

Wenn Sie Nero Video in den Modus "Vollbildansicht" schalten und den 3D-Modus auf dem Monitor aktivieren, können Sie das Ergebnis im 3D-Bild sehen und die Korrektheit aller angegebenen Parameter schätzen.

Vollbildansicht

12

Um das Video in eine Datei zu exportieren, müssen SieWählen Sie das Format aus und konfigurieren Sie die Profileinstellungen so, dass die resultierende 3D-Videodatei eine Qualität aufweist, die nicht schlechter als die Originaldateien ist. Wählen Sie den Speicherort für das Video aus, geben Sie den Dateinamen an und starten Sie den Export. Nachdem Sie die Datei aufgenommen haben, können Sie sie auf dem Bildschirm Ihres 3D-Fernsehers oder Monitors in realer Qualität sehen.

Halbzeugexportoptionen