Tipp 1: So ändern Sie den Tarif für Tele 2

Tipp 1: So ändern Sie den Tarif für Tele 2

Handys helfen Ihnen, in Kontakt zu bleiben und mit nahen Menschen in Kontakt zu bleiben. Um die Funktionen des Bedieners an Ihre Bedürfnisse anzupassen, hilft eine speziell ausgewählte Kommunikationsrate.

Wie ändert man den Tarif für Tele 2

Anleitung

1

Tele 2 Unternehmen hat eine große Auswahl an TarifPläne, konzentrierte sich auf unterschiedliche Bedürfnisse der Abonnenten. Für Fans von "Live" -Gesprächen können Sie wählen, für ausgehende Anrufe mit niedrigem Entgelt zu verlangen. Wer Internet braucht, sollte einen Tarifplan für die bezahlbare Nutzung des World Wide Web wählen. Reisenden werden Tarife mit profitablem Roaming angeboten. Holen Sie sich das für Sie notwendige Dienstleistungsunternehmen Tele 2 ab.

2

Ändern Sie den Tarifplan, indem Sie das Büro der Firma Tele besuchen.2. In diesem Fall benötigen Sie Ihren Reisepass, wenn die SIM-Karte bei Ihnen registriert ist. Schreiben Sie eine Bewerbung, um zum gewünschten Tarif zu gehen und diesen an den Betreiber weiterzuleiten.

3

Sie können den Tarifplan ändern, ohne Ihr Zuhause zu verlassen.Nutzung der Dienste auf der Website des Mobilfunkanbieters. Öffnen Sie die offizielle Website der Firma Tele 2 und geben Sie den Bereich "Tarife" ein. Klicken Sie auf das Tarifetikett, um sich mit der Beschreibung und den Preisen für Dienstleistungen vertraut zu machen. Tippen Sie auf Gehe zu Tarif und befolgen Sie die Anweisungen.

4

Verwalten Sie Ihre persönlichen Kontoeinstellungen undder Tarifplan kann im Handymenü sein. Wählen Sie die kostenlose Nummer 611 und drücken Sie die Anruftaste. Sie können das Sprachmenü anhören und den Tarif durch Drücken bestimmter Nummern Ihres Mobiltelefons ändern, indem Sie den Ansagen des "Roboters" folgen.

5

Wenn Sie einen Tarifplan auswählen und sich mit demSie benötigen die Hilfe eines Spezialisten, rufen Sie 611 an und warten Sie, bis das aufgezeichnete Sprachmenü beendet ist. Sie werden automatisch mit dem diensthabenden Operator verbunden. Stellen Sie ihm Ihre Fragen und bitten Sie sie, Sie zu Ihrem bevorzugten Tarifplan zu überweisen. Bitte beachten Sie, dass zur Überwachung der Arbeit des Betreibers und zur Überprüfung der Beratungsqualität alle aktuellen Gespräche aufgezeichnet werden.

Tipp 2: So ändern Sie den Internet-Tarif

Die Popularität des Internets wächst exponentiell. Die Tarife nehmen zu, und von Zeit zu Zeit gibt es einen Wunsch und die Notwendigkeit, sie zu ändern.

Wie man den Internet-Tarif ändert

Anleitung

1

Jeder Internetanbieter muss seine eigenenWebsite. Auf einer solchen Website gibt es eine Spalte oder ein Lesezeichen, das sich auf eine Vielzahl von Tarifplänen bezieht, einschließlich einiger Sonderoptionen oder Werbeaktionen, die für eine bestimmte Anzahl von Kunden entwickelt wurden. Ja, unsere Bedürfnisse ändern sich im Laufe der Zeit, daher ist die Möglichkeit, den Tarif zu ändern, sehr nützlich.Entscheiden Sie sich zuerst über die notwendigen Optionen (vorzugsweise im Voraus, bevor Sie die Website betreten), schätzen Sie, wie viel Verkehr Sie benötigen, welche Geschwindigkeit und wie viel Sie bereit sind. dafür bezahlen. Denken Sie daran, dass die Formulierung "Geschwindigkeit bis zu 100 Mbit / s" nicht bedeutet, dass Sie genau 100 erhalten und ständig handeln werden (insbesondere mit dem Internet von USB-Modems). Rechtlich sind Sie nicht getäuscht, aber es gibt praktisch keine Geschwindigkeit auf der Person, während keine Ansprüche auf Geschwindigkeit der Kommunikation gerechtfertigt werden, wird nicht anerkannt. Und eine solche Entscheidung widerspricht den Gesetzen nicht. Das ist unsere gegenwärtige Realität.

Wie man den Internet-Tarif ändert

2

Sie sind also auf die entsprechende Seite IhresEnglisch: bio-pro.de/en/region/freiburg/magaz...7/index.html Und Sie werden sofort von ein paar sehr gewinnbringenden Vorschlägen auf den ersten Blick überrascht Nicht zu voreilige Schlüsse ziehen: Suchen Sie nach Sternen auf der Seite oder kleinen Fußnoten, oft in Kleingedruckten - da kann das Wichtigste und nicht immer attraktiv sein. Es passiert nicht, dass alles frei war. Dies nennt man "freien Käse ist nur in einer Mausefalle." Höchstwahrscheinlich werden Sie auf diese Weise einige Fallstricke finden. Beachten Sie auch verschiedene festliche oder Kundenaktionen für die Tarifpläne. Haben Sie alle oben genannten Operationen durchgeführt, treffen Sie Ihre Wahl, aber für volles Vertrauen, bewerten Sie ähnliche Angebote von anderen Anbietern: Vielleicht werden ihre Indikatoren Sie von der Richtigkeit ihrer Entscheidung überzeugen, und vielleicht wird nicht nur der Tarif, sondern auch der Anbieter zu ändern.

Wie man den Internet-Tarif ändert

3

Abschließend möchte ich sagen, dass neben Preisen undDienste, suchen nach verschiedenen unabhängigen Foren über die Arbeit dieser oder anderer Anbieter oder fragen Freunde und Bekannte: eine Sache - schöne Worte und eine ganz andere - eine klare und qualitativ hochwertige Umsetzung der versprochenen Dienste. Vertrauen Sie großen, bewährten und bewährten Unternehmen.

Tipp 3: Wie kann ich den Tarif kostenlos ändern?

Mit der Zeit können Telekommunikationsbetreiber auftretengünstigere Tarife für Abonnenten. Daher möchten einige Kunden ihren bestehenden Tarif ändern und stattdessen einen anderen Tarif verbinden. Sie können ein solches Unternehmen in vielerlei Hinsicht umsetzen.

Wie kann ich den Tarif kostenlos ändern?

Anleitung

1

Abonnenten von MegaFon sind kostenlosÄndern Sie den aktuellen Tarif, wenn Sie das Internet-Self-Service-System verwenden, das als Service Guide bezeichnet wird. Nach der Anmeldung müssen Sie auf der Registerkarte "Tarife und Dienste" die Option "Tarifänderung" auswählen. Klicken Sie in der Liste auf den Tarifplan, der zu Ihnen passt, und bestätigen Sie Ihre Auswahl. Benutzer können das Büro des Unternehmens jederzeit besuchen oder den MegaFon Subscriber Service kontaktieren. Der Mitarbeiter hilft Ihnen bei der Abholung und Aktivierung des neuen Tarifs. Es stimmt, der neue Plan tritt erst ab dem ersten Tag des nächsten Monats in Kraft.

2

Der Betreiber "MTS" bietet seinen KundenSystem "Mobile Assistant" und "Internet Assistant". Um sich in das zweite System einzuloggen, müssen Sie es unter der gebührenfreien Nummer 0870261 aktivieren. Um den Tarif zu ändern, können Teilnehmer auch das Service-Center oder das Verbindungsbüro von MTS besuchen.

3

In "Beeline" gibt es ein Managementsystem,Dank dessen können Sie die Dienste kontrollieren, die Kontodaten bestellen, die SIM-Karte sperren und vor allem - ändern Sie den Tarif und erhalten Sie alle notwendigen Informationen darüber. Ein solches System befindet sich unter https://uslugi.beeline.ru.

4

Um sich einzuloggen, benötigen SiePersönliches Login und temporäres Passwort. Sie können sie erhalten, indem Sie eine USSD-Anforderung * 110 * 9 # von Ihrem Mobiltelefon aus senden. Übrigens ist Ihre Anmeldung Ihre Telefonnummer, die in einem 10-stelligen Format angezeigt wird. Es wird empfohlen, das empfangene Passwort nur für die erste Eingabe zu verwenden. Ändern Sie diese in eine permanente, die 6-10 Zeichen enthalten sollte.

5

Der Operator "Beeline" ist keine Ausnahme,seinen Kunden die Möglichkeit zu geben, sich mit einem der Kommunikationssalons des Unternehmens oder mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen. Der Mitarbeiter wird immer bereit sein, Ihnen zu helfen, die Probleme zu lösen und alle Fragen zu beantworten. Übrigens, wenn Sie sich persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen, müssen Sie Ihren Reisepass und Vertrag für die Bereitstellung von Kommunikationsdiensten übernehmen.

Tipp 4: Was sind die Tarife für "Tele 2"

Mobile Tele2 ist verteiltGebiet der Tula-Region der Russischen Föderation. Diese Satellitenverbindung bietet ihren Kunden ein kleines Paket von erschwinglichen Tarifen: drei für Einzelpersonen (Green, Orange, Blue) und fünf für Organisationen und Geschäftskunden (Alpha, Beta, Sirius, M2M, M2M Single).

Was sind die Tarife für "Tele 2"?

Anleitung

1

Tarif "Grün". Alle eingehenden Anrufe sind immer kostenlos. Es gibt keine Abonnementgebühr, keine Verbindungsgebühr und keine Anzahlung. Ausgehende Anrufe werden pro Minute wie folgt berechnet: Tele2-Nummern auf dem Gebiet der Tula-Region bei 1,85 R. - die Minute, der Rest umsonst, an andere Betreiber in der Tula-Region bei 1,85 R. - die erste Minute, von der zweiten Minute des Gesprächs auf 0,85 р. pro Minute, Tele2-Operator-Nummern in ganz Russland 1,85 r. - für die erste Minute die folgenden 0,85 p. für eine Minute. Anrufe zu anderen Ländern werden Ihnen zu solchen Raten zur Verfügung stehen: ganz Europa und das Baltikum - 35 r. USA und Kanada - 35 r .; Usbekistan - 2.20 p, der Ukraine, Kasachstan, Tadschikistan, Armenien, Turkmenistan, Georgien, Türkei, Kyrgyztan -. 5,50 p, Belarus, Molodova, Aserbaidschan - .. 9.95 p, russischen Mobilfunknummern 0,85 p sein ., und auf den Nummern der internationalen Richtung 3.45 r. für 1 SMS Der Preis für 1 MMS beträgt 4 Rubel. und 6,50 für 1 MB GPRS-WAP und GPRS-Internet.

2

Tarif "Orange". Alle eingehenden Anrufe sind immer kostenlos. Es gibt keine Abonnementgebühr, keine Verbindungsgebühr und keine Anzahlung. Ausgehende Anrufe werden pro Minute verrechnet: Tele2 auf dem Territorium der Region Tula um 0,6 Rubel, bei anderen Betreibern in der Region Tula 0,60 Rubel, Nummern des Betreibers Tele2 in Russland 1,50 Rubel, für Hausnummern der Region Tula 0, 60 Rubel, Intercity 8 r. Anrufe in andere Länder werden Ihnen zu folgenden Tarifen angeboten: GUS-Länder 20 r. ganz Europa und das Baltikum - 35 r .; USA und Kanada - 35 r .; andere Länder für 65 p. Die Kosten für 1 SMS für Handynummern der Russischen Föderation betragen 1,5 Rubel und für internationale Nummern 5 Rubel. für 1 SMS Innerhalb des Tele2-Netzwerks auf dem Territorium der Tula-Region sind 1,20 Rubel, in Russland sind die Tele2-Nummern 1,5 Rubel und in der Tula-Region 1,2 Rubel. für 1 SMS Der Preis für 1 MMS beträgt 5 R. und 6,50 für 1 MB GPRS-WAP und GPRS-Internet.

3

Der Tarif "Blau". Eingehende Anrufe sind immer kostenlos. Es gibt keine Abonnementgebühr, keine Verbindungsgebühr und keine Anzahlung. Ausgehende Anrufe werden pro Minute berechnet wie folgt: auf Tele2 Zimmer in Tula Region kostenlos und ohne Einschränkungen für andere Betreiber Region Tula 1 p, Zahlen Tele2 Operator in ganz Russland 1.50 p zu Hause Zahlen Region Tula 1 p, Intercity- 8 ... p. Anrufe in andere Länder werden zu folgenden Tarifen angeboten: GUS-Länder 20 r. ganz Europa und das Baltikum - 35 r .; USA und Kanada - 35 r .; andere Länder für 65 p. Die Kosten für 1 SMS für Handynummern der Russischen Föderation betragen 1,5 Rubel und für internationale Nummern 5 Rubel. für 1 SMS Innerhalb des Tele2-Netzwerks auf dem Territorium der Tula-Region sind 1,20 Rubel, in Russland sind die Tele2-Nummern 1,5 Rubel und in der Tula-Region 1,2 Rubel. für 1 SMS Der Preis für 1 MMS beträgt 5 R. und 6,50 für 1 MB GPRS-WAP und GPRS-Internet.

4

Der Tarif "Alpha" wird für die Organisationen erstellt, in denenDie Kollegen des Unternehmens kommunizieren innerhalb des Tele2-Netzwerks innerhalb der Region, mit Tele2-Abonnenten in ganz Russland und mit Abonnenten anderer Mobilfunkanbieter in der Region. Die Abonnementgebühr beträgt 550 Rubel pro Monat.

5

Der Tarif "Beta" ähnelt dem Tarif "Alpha" sowie der Nutzung von mobilem Highspeed-Internet. Die monatliche Abonnementgebühr beträgt 250 Rubel.

6

Der Tarif "Sirius" wird für Anrufe von Mitarbeitern des Unternehmens erstellt, die untereinander und mit Teilnehmern anderer Mobilfunkbetreiber im Verbindungsbereich telefonieren. Es gibt keine Abonnementgebühr.

7

Tarif "M2M" wird für die drahtlose Datenübertragung mit Hilfe von GPRS und SMS verwendet. Die Verbindung ist jetzt kostenlos und die Abonnementgebühr hängt von der Anzahl der Mb pro Monat ab.

8

Der Tarif "M2M" ähnelt dem vorherigen Tarif, mit dem einzigen Unterschied, dass er in allen Regionen von Tele2 verwendet wird.

Tipp 5: Wie wähle ich einen Tarif für Tele2?

Um den optimalen Tarif für Tele2 auszuwählen, müssen Sie die Richtung Ihrer Anrufe analysieren. Dies bestimmt, welcher Tarif Ihren Bedürfnissen entspricht und Sie Geld sparen wird.

wähle den Tarif für Tele2

Du brauchst

  • - Zugang zum Internet;
  • - Handy.

Anleitung

1

Wenn Ihr Telefonbuch vonAbonnenten Tele2, dann werden Sie am meisten den Tarif "Blau" bevorzugen. Alle Anrufe innerhalb des Netzwerks sind dabei kostenlos. Gleichzeitig wird die Abonnementgebühr nicht erhoben. Anrufe zu den Telefonen von Teilnehmern anderer Betreiber sind etwas teurer als zum Universaltarif "Orange".

2

Tarif "Orange" wird diejenigen, die nicht habenoffensichtliche Vorteile bei Aufrufen zugunsten eines Telekommunikationsbetreibers. Bei diesem Tarif können Sie sich nicht vorstellen, von welchem ​​Teilnehmer Sie anrufen oder eine SMS senden. Dies ist ein universeller Tarifplan. Die Kosten aller Dienste sind für jeden Betreiber gleich.

3

Der Tarif "Gelb" ist für Fans von langen Gesprächen bestimmt. Wenn ein anderer Tele2-Teilnehmer angerufen wird, zahlt der Benutzer nur die erste Minute des Anrufs, alle anderen Minuten der Kommunikation sind frei.

4

Andere Tele2-Tarife sind spezifischer undsind für eine begrenzte Anzahl von Benutzern gedacht. Tarif "Green" ist für diejenigen geeignet, die oft in andere Städte und außerhalb von Russland anrufen. Solche Anrufe werden im Vergleich zu anderen Tarifen von Tele2 zu reduzierten Tarifen berechnet.

5

"Violet" ist ein unbegrenzter Tarif mitAbonnementgebühr. Das Tarifpaket beinhaltet unbegrenzte Anrufe innerhalb des Netzwerks, eine bestimmte Anzahl von Minuten für Mobiltelefone und Mobiltelefone, ein mobiles Internetpaket und SMS.

6

"Türkis" ist für diejenigen gedacht, die es vorziehenlange Gespräche. Anrufe an alle Betreiber des Tarifplans werden ab der zweiten Minute frei. Anrufe an Drittanbietern unterliegen Beschränkungen der Verbindungsdauer. Es handelt sich um eine Abonnementgebühr.

Tipp 6: Wie rufe ich Tele2 an?

Derzeit Nutzer von MobilfunkkommunikationHäufig ist es notwendig, den Betreiber von Tele 2 anzurufen, um bestimmte Kommunikationsprobleme schnell zu lösen, sich mit neuen Diensten oder Tarifen zu verbinden. Rufen Sie dazu einfach das Kundensupport-Team an.

Wie rufe ich Tele2 an?

Anleitung

1

Mobile Benutzer, die verbunden sindzu Tele 2, kann einfach den Helpdesk des Bedieners kontaktieren. Dazu müssen Sie auf Ihrem Mobiltelefon die Nummer 611 wählen, Sie können den Betreiber Tel 2 jederzeit anrufen: Das Contact Center ist rund um die Uhr geöffnet. Die Gebühr für den Anruf an den Abonnenten-Service wird nicht berechnet.

2

Nach dem Herstellen der Verbindung wird der SprachassistentIhnen helfen, den gewünschten Informationsabschnitt auszuwählen. Sie können Informationen über den Tarif, das Guthaben, über verschiedene mobile Dienste hören. Wenn Sie den Helpdesk direkt kontaktieren möchten, müssen Sie die Taste "0" auf Ihrem Telefon drücken.

3

Sie können mit dem Support-Service telefonieren.Nummern anderer Mobilfunkbetreiber oder Festnetzanschlüsse. In solchen Fällen sollten Sie 88005550611 (kostenlos) oder die Regionalnummer Ihres Mobilfunkanbieters wählen. Zum Beispiel die lokale Nummer für Einwohner der Region Vladimir - (4922) 37-67-47 und für die Republik Udmurtien - (3412) 474-474. In diesem Fall werden Anrufe gemäß Ihrem Tarifplan berechnet. Listen regionaler Nummern können auf der offiziellen Website des Unternehmens eingesehen werden.

4

Tel 2-Kunden können sich an ihreBetreiber, auch außerhalb von Russland. Von Reisen ins Ausland eine kostenlose Beratung technische Unterstützung zu erhalten, wählen Sie Ihr mobiles Gerät 89515200611. das Land auf einer Geschäftsreise zu verlassen oder im Urlaub, vergessen Sie nicht aufschreiben und es in dem Verzeichnis des Telefons zu speichern.

5

Dieser Bediener hat ein gutes Feedback von derihre Abonnenten. Bei Fragen, Reklamationen und Wünschen können Sie jederzeit den Betreiber von Tele 2 anrufen. Außerdem haben Kunden die Möglichkeit, über das Problem zu schreiben, Fragen zu den Dienstleistungen des Unternehmens zu stellen, indem Sie das Formular im Abschnitt "Willkommen bei der Beschwerde" oder in der E-Mail der Hotline ausfüllen. [email geschützt] Zusammen mit diesem für diejenigen, die auf der Website zu konsultieren und zu chatten ist Arbeitsforum.