Tipp 1: Verwendung des DVR als Kamera

Tipp 1: Verwendung des DVR als Kamera

Um die Situation auf der Straße zu beheben, FahrerAutos installieren einen DVR. Da seine Hauptfunktion darin besteht, Videos aufzunehmen, kann das Gerät auch als normale Videokamera verwendet werden.

Wie benutzt man den DVR als Kamera?

Anleitung

1

Wählen und kaufen Sie eines der speziellenModelle von Multifunktions-DVRs, die als portable Kompaktkamera verwendet werden können. Eines der bekanntesten Geräte dieser Art ist der Highscreen Black Box Outdoor Videorecorder. Ohne angeschlossenen Bildschirm sieht dieses Gerät wie ein Zylinder aus, dessen eines Ende eine Linse hat, und das andere hat ein Panel mit HDMI- und miniUSB-Ports, Anschlüsse für zwei Mikrofone, einen Speicherkartensteckplatz und einen Schalter zwischen verschiedenen Videoauflösungen.

2

Ein Merkmal dieses Geräts ist die Verfügbarkeitsofort mehrere Befestigungen, mit denen der DVR für Aufnahmen unter verschiedenen Bedingungen verwendet werden kann. Dies sind Halterungen für das Auto, den Helm eines Motorrads oder Fahrrads, einen Helm und alle flachen Oberflächen.

3

Setzen Sie eine Speicherkarte in das Gerät einGröße und starten Sie, um das Video zu schießen, halten Sie den Zylinder mit der Kamera in der Hand oder befestigen Sie es an Ihrem Kopf. In diesem Fall wird es wie ein kompaktes Gerät für die Aufnahme des GO-PRO-Typs aussehen. Daher ist es unwahrscheinlich, dass Menschen in Ihrer Umgebung verstehen, dass Sie einen Autorecorder verwenden und keine normale Kamera.

4

Sie können es für einfache Videoaufnahmen verwenden undandere Modelle von Autorecordern. Dazu sollten sie leicht zu transportieren sein und über abnehmbare Anbauteile verfügen. Darüber hinaus ist die verfügbare Speichermenge für die Videoaufzeichnung wichtig: Einfache Rekorder unterstützen häufig Speicherkarten mit nur geringem Aufwand, da die Straßenfotografie nicht viel Platz benötigt.

5

Verwenden Sie Geräte, die Karten unterstützenSpeicher von 16 GB und höher. Achten Sie auf den Blickwinkel des DVR: Wenn er breit genug ist, können Sie bequem fotografieren. Einfache und preiswerte Modelle nehmen in der Regel nur einen kleinen Raum vor sich auf, der es Ihnen erlaubt, sie nur im Auto zu benutzen.

6

DVRs können auch alsOutdoor-Überwachungskameras. Erwerben Sie dazu ein Gerät mit einer Intervallaufnahmefunktion. Stellen Sie sicher, dass Sie über einen langen Zeitraum aufnehmen können. Sie können es so einstellen, dass es sich in bestimmten Intervallen einschaltet und 1-2 Stunden lang arbeitet, danach geht es wieder in den Standby-Modus.

7

Kompakte DVR-Modelle sind oftSie werden auch als Webcams verwendet, die über einen USB-Anschluss mit einem Computer oder Laptop verbunden sind. Achten Sie auf Geräte mit einem flexiblen Fuß und einem komfortablen Ständer, um die Kamera bequem vor Ihrem Gesicht zu positionieren. Einige Modelle funktionieren nur, wenn Sie spezielle Software auf Ihrem Computer haben, zum Beispiel WebcamDV.

Tipp 2: Anschließen des DVR

Überwachungssysteme gewinnen nicht nur Büros, sondern auch Privathäuser und Wohnungen und bieten Sicherheit und Komfort für ihre Bewohner.

Um auf DVR-Daten von einem Computer oder über das Internet zuzugreifen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Um den DVR an dieBei Ethernet-Netzwerken (lokales Netzwerk) können Sie entweder ein Standard-Twisted-Pair-Kabel verwenden, mit dem der DVR an einen Netzwerk-Switch angeschlossen ist, oder ein Kabel, das in einem Crossconnect-Modus zur direkten Verbindung mit der Netzwerkkarte eines PCs vercrimpt wurde. In der Regel wird der DVR von einer Software begleitet, mit der Sie ihn vom Computer aus steuern können, nachdem Sie eine Verbindung mit dem Netzwerk oder direkt mit dem Computer hergestellt haben.
  2. Um den DVR über das Internet zu verbinden, benötigen Sie eine dem DVR zugeordnete statische IP-Adresse, über die Sie auf die Geräteverwaltung zugreifen können.
  3. Geben Sie nach dem Herstellen einer Verbindung mit einem lokalen Netzwerk mit Internetzugang einen Namen und ein Kennwort ein, mit denen Sie den Zugriff auf die Videodaten unterscheiden und das Gerät steuern können.
  4. Verbinden Sie nun den DVR mit Ihrem Computer,Das ist überall auf der Welt im Internet, ist sehr einfach. Starten Sie den Browser und geben Sie die IP-Adresse des Geräts ein. Der Benutzer wird aufgefordert, die Client-Software herunterzuladen. Nachdem der Download abgeschlossen ist, müssen Sie einen Namen und ein Passwort eingeben, um auf die Daten zuzugreifen. Außerdem können Sie die vom Gerät aufgezeichneten Informationen anzeigen. Nach der Eingabe des Administrator-Logins und des Passworts kann der Benutzer das Gerät auch fernsteuern.

Versuchen Sie Folgendes, um mögliche Probleme zu beheben, die bei der Verbindung mit dem DVR auftreten können:

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Recorder auf Netzwerkeinstellungen eingestellt ist und der Webdienst aktiviert ist.
  2. Überprüfen Sie, ob die IP-Adresse des Registrars verfügbar ist. Sie können dies mit dem Befehl ping tun: Geben Sie ping xxx.xxx.xxx.xxx in die Befehlszeile ein (aufgerufen im Menü Start-Ausführen oder durch Drücken von Win + R) und ersetzen Sie die Kreuze durch die IP-Adresse des Geräts.
  3. Wenn der Rekorder direkt an den Computer angeschlossen ist, vergewissern Sie sich, dass das Netzwerkkabel entsprechend dem "Kreuz" -Schema vercrimpt ist, andernfalls wird das Gerät nicht im Netzwerk erkannt.

Tipp 3: Anschluss einer externen Überwachungskamera

In unserer turbulenten Zeit ist der Einsatz verschiedenerCCTV ist zu einem festen Bestandteil des Lebens geworden. Überwachungskameras werden überall eingesetzt: bei der Arbeit, in Geschäften, Autos und Geldautomaten. Installieren Sie eine solche Kamera ist nicht schwer, und senden Sie Informationen an den Computer, von dem es später bequem sein wird, die Aufzeichnung anzusehen.

So schließen Sie eine externe Überwachungskamera an

Anleitung

1

Installieren Kamera im Freien Beobachtungnach den Anweisungen. Schließen Sie es mit dem mitgelieferten Kabel an. Es gibt jedoch Videokameras, die über ein Netzwerkkabel und einen Switch verbunden sind. Deshalb, bevor Sie kaufen Kamera BeobachtungFragen Sie den Berater, wie und was er mit dem ausgewählten Gerät verbinden soll.

2

Verstecken und isolieren Sie die Kabel, die von der Kamera zum Computer führen, um einen versehentlichen Bruch oder Schäden durch natürliche Faktoren (Wind, Regen, Kälte) zu vermeiden.

3

Verbinden Kamera zum Computer. Stecken Sie dazu das Kabel in den speziellen Anschluss für LAN-Verbindungen. Das Betriebssystem erkennt das neue Gerät automatisch und benötigt einen Treiber, um es zu installieren. Verwenden Sie die Disc mit der Software, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist.

4

Legen Sie die Diskette in den Computer ein und installieren Sie alleKomponenten. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, erscheint eine Verknüpfung von der Videokamera auf dem Desktop - klicken Sie zweimal darauf und führen Sie das Programm aus. Nehmen Sie im Abschnitt Service die erforderlichen Einstellungen vor.

5

Geben Sie den Ordner an, in dem alle Kameraaufzeichnungen gespeichert werden sollen Beobachtung.. Auf dem Laufwerk, das diesen Ordner enthält, müssen Sieso viel wie möglich freier Speicherplatz sein. Es wird empfohlen, dass Sie für diese Zwecke sogar eine separate virtuelle Festplatte verwenden. Im Falle einer Virusinfektion oder eines Systemfehlers kann die Festplatte verschlüsselt werden.

6

Verwenden Sie lizenzierte Software, um die Möglichkeit des Hackens Ihres Videosystems zu verhindern.Beobachtung über Internet. Mit der richtigen Verbindung der Kamera mit dem Computer wird der geschützte Bereich ständig überwacht. So können Sie Ihr Haus, Ihre Arbeit oder Ihr Auto vor unerwünschtem Eindringen von Unbefugten schützen.

Tipp 4: Wie wähle ich einen DVR für ein Auto?

Ein DVR ist ein notwendiges Attribut einesmodernes Auto. Es erleichtert sehr die Analyse von kontroversen Situationen, die auf der Straße auftreten können. Der DVR kann helfen, Unschuld bei einem Unfall zu beweisen oder bei einem Streit mit einem Inspektor zu helfen.

Wie man einen DVR für ein Auto auswählt
Einer der wichtigsten Parameter bei der AuswahlDVR, ist der Weg, um es zu beheben. Je zuverlässiger es ist, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass sich das Gerät im kritischen Moment vom Glas löst. Bei herkömmlichen Modellen werden zwei Befestigungsmethoden verwendet: am Sauger und am Doppelklebeband. Saugwirkung ist weniger zuverlässig, da die Temperaturunterschiede und Feuchtigkeit können leicht abfallen und schließlich slabeet.Krome Befestigungsmethode der Befestigung sollte ein besonderes Augenmerk auf den optischen Teil des DVR bezahlt werden. Es sollte einen ausreichend großen Betrachtungswinkel von 90 bis 140 Grad haben, um mehrere Bänder vor dem Auto zu erfassen. Es ist wünschenswert, dass die Auflösung des aufgezeichneten Videos so weit wie möglich ist, dies ist eines der wichtigsten Merkmale, die die Qualität des Bildes beeinflussen. Es ist am besten, wenn die Aufnahme im HD-Format 1280x720 ist. Auch ist es notwendig, auf die Aufnahmefrequenz zu achten. Es sollte nicht niedriger als 25 fps sein. bei nominaler Geräteauflösung. Es ist sehr bequem, wenn der DVR mehrere Aufnahmegeschwindigkeitsmodi hat, d. H. auf dem Parkplatz nimmt er zum Beispiel 10k / sec und in Bewegung - 25k / sec. Dies ermöglicht es, erhebliche Einsparungen an Platz auf der Karte zu erreichen pamyati.Esche ein Merkmal der DVR die maximale Menge an Speicherkarte ist, dass sie unterstützen können. Je mehr dieser Wert ist, desto besser. Auch das Format der Videoaufzeichnung ist sehr wichtig. Normalerweise ist dies MPEG4 oder H.264. Der letzte ist vorzuziehen, da jeder Frame in diesem Format bis zu 2 Mal weniger Platz beansprucht. Außerdem müssen Sie einen DVR mit einer großen Matrix wählen. Bei guten Geräten mit HD-Aufnahme, ist es in der Regel 1/2 oder 1 / 1,8 dyuyma.Ochen wichtige Eigenschaft, auf die Sie achten sollten, wenn ein DVR ist die Klima-Version wählen. In der russischen Winterbedingungen ist es erforderlich, dass das Gerät den Temperaturabfall auf -30 widerstanden, vorzugsweise auf -40 gradusov.Takzhe wünschenswert, dass DVR die folgenden zusätzlichen Funktionen besaß: - eingebauten Monitor, - automatischer Start / off unter Aufnahme Start / Stopp des Motors; - Festsetzung der Uhrzeit, Datum, - Aufnahme zvuka.Bolee teure Modelle können mit einem GPS-Empfänger, der Bestimmung der Koordinaten des Fahrzeuges über Satellit sowie Nachtmodus IR ausgestattet werden. GPS können Sie die Fahrzeugroute auf karte.Tolko richtig ausgewählte Gerät anzuzeigen in der Lage, qualitativ hochwertige Video zu schaffen, die wirklich ein Beweis strittig sein kann. Daher ist es besser, nicht auf dem DVR zu speichern; Ein billiges Gerät ist einfach ein sinnloser Kauf, der in Zukunft sehr teuer sein kann.

Tipp 5: So verwenden Sie den DVR

Der DVR ist ein nützliches Gerät,aus dem Inneren des Autos, was auf der Straße passiert. Mit diesem Gerät hat seine eigenen Eigenschaften, zu wissen, welche, Sie können sich und Ihr Auto im Notfall schützen.

Wie man den DVR benutzt

Anleitung

1

Wählen Sie den richtigen Ort für die InstallationDVR. Es ist wichtig, dass er Ihre Bewertung nicht schließt. Es ist am besten, es so zu installieren, dass das Gerät von außen unsichtbar ist. Dies wird dazu beitragen, Versuche der Angreifer zu vermeiden, sie zu stehlen, und auch Streitigkeiten mit Autoinspektoren, die oft das Gerät zur Aufzeichnung ausschalten, loswerden. Die besten Orte für die Befestigung des Autos DVR sind der Rückspiegel, der zentrale Teil der Windschutzscheibe und die Lampe der zentralen Beleuchtung der Kabine. Befestigen Sie die Kamera besser am Klebeband. In diesem Fall wird es in der Kabine länger dauern und wird seine Position nicht mit den scharfen Manövern des Autos ändern.

2

Stellen Sie sicher, dass der DVR korrekt istÜberprüfung. Er muss alles sehen, was auf der Straße vor dem Auto passiert. Es ist besser, ein Gerät mit einem großen Betrachtungswinkel zu verwenden, damit nicht nur die Haube zum Objektiv gelangt. Ideal ist eine Übersicht von 180 Grad. In diesem Fall zeichnet die Kamera auf und z. B. einen Mitarbeiter der Verkehrspolizei, der sich von der Seite her nähert. Es ist auch wichtig, dass der Umfang der Küvette und der Straßenschilder in die Linse fallen, so dass Sie im Falle eines Unfalls so viele Beweise wie möglich zu Ihren Gunsten haben.

3

Verwenden Sie die wichtigsten FunktionenDVR zur Untersuchung von Ereignissen, die sich auf Ihre Rechte auswirken. Sie sollten ein Gerät mit einer G-Sensor-Funktion verwenden. In diesem Fall beginnt die Aufnahme unmittelbar nach dem Start des Pfades und stoppt automatisch bei einem plötzlichen Stopp oder einem Unfall. Kopieren Sie den Datensatz unmittelbar nach dem Auftreten eines Vorfalls vom DVR auf den Computer und externe Speichermedien. Geben Sie der Verkehrspolizei und dem Gericht eine Kopie des Ereignisdatensatzes und lassen Sie eine Kopie zu Hause. Dies wird seine Sicherheit gewährleisten, wenn es von einem der an dem Prozess Beteiligten verloren oder abgelehnt wird.

Tipp 6: So schließen Sie den DVR ohne Zigarettenanzünder an

DVR, Navigator, Radar und andereGadgets, die das Leben eines Autofahrers erleichtern sollen, nehmen in der Tat viel Platz in Anspruch. Und ihr Hauptnachteil ist, dass sie alle vom Zigarettenanzünder arbeiten. Und dann ist die ganze Windschutzscheibe mit Drähten aufgehängt. All dies kann vermieden werden, indem der DVR direkt an die Standardkabel des Fahrzeugs angeschlossen wird.

So schließen Sie den DVR ohne Zigarettenanzünder an

Du brauchst

  • DVR;
  • - Drähte;
  • - Klebeband;
  • - Seitenschneider;
  • - Schraubendreher universal;
  • - Tester.

Anleitung

1

Sichern Sie den DVR an der WindschutzscheibeBereich des Rückspiegels, damit er die Vermessung nicht stört. Biegen Sie die Deckenverkleidung am Rand der Windschutzscheibe aus und ziehen Sie die Kabel vom DVR zur Fahrerseite. Wickeln Sie die Drähte in ein elektrisches Gewebeband ein. Diese Methode vermeidet unnötige Geräusche vom Draht (Klappern), besonders bei kaltem Wetter.

2

Öffnen Sie das Rack des Fahrers oder klappen Sie es aufTür Tür Massaker und legen Sie den Draht hinein. Der Draht kann entweder an den Zündschalter oder an den Sicherungskasten angeschlossen werden. Der Draht hat zwei Ausgänge am Stecker: Die Mitte geht auf + 12V; seitliche Befestigung an der Masse.

3

Abhängig vom Modell des DVRkann an ein Konstantplus oder an das ACC-Kabel (Zubehör) angeschlossen werden - bei der ersten Stellung des Schlüssels im Zündschalter erscheint 12V darauf. Draht-ACC kann durch eine Wählscheibe oder einen Tester am Sicherungsblock gefunden werden.

Tipp 7: Wie wähle ich einen DVR?

DVR wird heute in den meistenandere Umstände: die Verkehrssituation vor dem Auto und dahinter aufzuzeichnen, ein Gespräch mit einem Vertreter der Verkehrspolizei aufzunehmen. In jedem Fall ist es wichtig, dass das von Ihnen ausgewählte Gerät nicht versagt und seinen Zweck erfüllt.

Wie wähle ich einen DVR?
Die Wahl des DVR steht in direktem Zusammenhang mitPräferenzen des Käufers. Manche Leute mögen das Gerät am sichtbarsten Ort, andere bevorzugen es, es unsichtbar zu machen. Jemand will eine Aufzeichnung von Ereignissen in der Kabine haben, die Verkehrssituation von den vorderen und hinteren Fenstern; und jemand ist genug, um die aktuellen Ereignisse vor dem Auto zu beheben. Zusätzlich zu den aufgelisteten Funktionen des Geräts gibt es auch eine ganze Liste von technischen Punkten, die Sie beachten sollten, wenn Sie möchten, dass der DVR Ihren Anforderungen entspricht.

Bild und Ton

Die meisten Geräte werden mit eingebautemLautsprecher und Mikrofon. Auf diese Weise können Sie den Ton in der Kabine aufnehmen und dann die Aufnahme hören. Nicht ganz ein wichtiger Parameter, um die Verkehrssituation zu fixieren, erfreut sich aber immer noch einer gewissen Beliebtheit. DVR kann bis zu 8 Kanäle haben, aber in der Praxis nicht mehr als zwei. Zum einen wird die Situation vor dem Auto aufgezeichnet, zum anderen wird festgelegt, was sich dahinter abspielt. Manchmal wird der zweite Kanal zur Aufzeichnung von Ereignissen in der Kabine verwendet.Wenn ein eingebauter Bildschirm vorhanden ist, können Sie den Datensatz unmittelbar nach seiner Erstellung anzeigen. Andernfalls muss das Gerät an ein Wiedergabegerät (Computer, Laptop, Tablet usw.) angeschlossen werden. Der eingebaute Bildschirm ist vorzuziehen, weil Bei Bedarf können Sie direkt vor Ort, inklusive Wiedergabe, Ihren Fall beweisen. Die meisten Hersteller bieten DVRs mit eingebauter Kamera an, aber es gibt auch Modelle mit Fernbedienung. Eine weitere kostspielige Option - ein Gerät, das in den Rückspiegel eingebaut ist, so ein Gerät mit ausgeschalteter Zündung, ist in der Kabine nicht zu sehen, wodurch verhindert wird, dass die Diebe in das Fahrzeug gelangen.

Technische Parameter

Einer der wichtigen Parameter ist die Unterstützung von Speicherkarten. Die meisten Geräte können solche Speichergeräte anschließen. Wenn Sie einen DVR kaufen, versuchen Sie ein Modell auszuwählen, mit dem Sie die gängigsten Formate verwenden können: Micro SD, SD. Die empfohlene Speichermenge beträgt 16 GB, und wenn das System HD ist, dann von 32 GB. Bei einigen Modellen können Sie eine Festplatte anschließen.Achten Sie auf das Aufnahmeformat. Es ist unangemessen, ein Gerät zu kaufen, das die Aufnahme nur in seinem eigenen Format wiedergibt. es ist wünschenswert, einen Recorder zu haben, der in MP4, MOV, AVI schreibt. In diesem Fall gibt es keine Probleme beim Abspielen von Geräten von Drittanbietern. Wenn Sie nachts Aufnahmen machen möchten, vergewissern Sie sich, dass das Gerät bei schlechten Lichtverhältnissen eingesetzt werden kann.

Tipp 8: So verwenden Sie ein altes Smartphone

Früher oder später kommt eine Zeit, in derDas Gadget ist nicht mehr relevant. Benutzer befinden sich oft in einer Situation, in der ein neues Gerät als Geschenk präsentiert wird oder der Besitzer entscheidet, es zu kaufen. So oder so stellt sich die Frage - wohin mit dem alten Smartphone? Werfen Sie es nicht weg oder geben Sie es für einen Penny weg, weil das alte Gerät viele Möglichkeiten finden kann, es zu benutzen!

Wie verwende ich ein altes Smartphone?

Preissegment moderner Mobilgeräteist in einem ziemlich weiten Bereich. Dies gilt insbesondere für Geräte unter Android OS, da Budget Entscheidungen über dieses Betriebssystem sehr. Aus diesem Grund tritt die Notwendigkeit, eine Anwendung für das alte Gadget von Android-Besitzern zu finden, viel häufiger auf. Daher werden wir über dieses Betriebssystem sprechen, obwohl ähnliche Lösungen für iOS gefunden werden können.

Media Player

Sogar das billigste Smartphone hat einen solchen SatzFunktionen, das ist kein billiger Player: eine Speicherkarte, lesen fast alle Audio-und Video-Formate, Wi-Fi, Bluetooth und so weiter. Es bleibt nur, eine größere Speicherkarte zu installieren und gute Kopfhörer zu kaufen. Und die Kopfhörer können dank des Vorhandenseins von Bluetooth drahtlos genutzt werden. Die meisten Geräte verfügen über einen installierten Audio-Player, obwohl Sie den gewünschten herunterladen können. Wenn das Smartphone über ein hochwertiges Display verfügt, kann es als tragbarer Videoplayer verwendet werden.

E-Book

Für moderne Smartphones gibt es vielAnwendungen von Lesern, und durch ihre Funktion sind sie dem elektronischen Buch in nichts nachstehen. Das alte Smartphone kann mit einer Sammlung von Büchern ausgestattet werden und ein Smartphone zum Lesen einrichten, wobei alle nicht benötigten Programme und Dateien aus dem Speicher entfernt werden, was dazu führt, dass das Gerät viel effizienter arbeitet. Aber wenn Sie gerne lesen, dann ist es besser, ein echtes E-Book zu kaufen. Die Bildschirmtechnologie zielt darauf ab, die Sehkraft zu reduzieren.

Wi-Fi-Router

Die meisten Android-Smartphones könnenmobiles Internet über Wi-Fi. Ähnliche Geräte sind viel wert für ihren Zweck, so dass diese Verwendung durchaus profitabel sein kann. Auch die neuesten Versionen von Android "gelehrt", wie ein Wi-Fi-Modem zu handeln: Das Internet wird über Wi-Fi empfangen und per Kabel an einen Computer oder Laptop gesendet.

Web / IP-Kamera

Verwenden Sie ein altes Smartphone als KameraTracking ist eine großartige Idee. Es gibt viele Anwendungen für diese Zwecke, zum Beispiel SmartCam: Das Programm ist plattformübergreifend, es kann über Bluetooth und über IP mit einem Computer verbunden werden. Und der Akku im Smartphone ermöglicht es uns, unsere Kamera auch an Orten zu nutzen, wo es kein Stromnetz gibt, und eine tragbare Batterie wird die Nutzungsdauer deutlich verlängern. Natürlich kann das alte Smartphone die Webcam komplett ersetzen, wenn Sie keine haben. Und Sie können von einem Computer aus kommunizieren, indem Sie dieselbe SmartCam installieren und vom Smartphone selbst, weil es ein Mikrofon und eine Frontkamera hat.

Wecker

Konventionelle Raumalarme mit einer Reihe von Funktionen,welche dein altes Smartphone anbieten können, sind oft nicht billig. Im Gegensatz zum Standard-Systemwecker können Alarmprogramme, zum Beispiel AdyClock, ständig Zeit auf dem Bildschirm anzeigen. Und es gibt die Möglichkeit, das Display fein abzustimmen: Inhalt, Helligkeit, Design, Autostart beim Aufladen und sogar den Bildschirm vor frühzeitiger Abnutzung zu schützen. Und wenn Sie ein Programm wie DVBeep installieren, kann es ein Smartphone lehren, es laut zu sagen.

Auto DVR / DVR

Wir kaufen Universalhalter für Smartphone,Installieren Sie das Programm, verbinden Sie es mit dem Zigarettenanzünder und es ist fertig. Außerdem können Programme automatisch gestartet werden, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, dh wenn die Zündung eingeschaltet ist. Als Navigationsdiagramme können Sie einen validierten Navitel und einen DVR DailyRoads Voyager auswählen. Vergessen Sie nicht, den Timeout des Bildschirms anzupassen, damit der Bildschirm nach dem Ausschalten der Zündung nicht leuchtet und die Batterie nicht eingelegt wird.

Gadget für das Reisen

Wenn Sie extremen Tourismus betreiben, dannSie können aus Ihrem alten Smartphone einen unverzichtbaren Helfer machen. Karten, GPS, Kamera, Kommunikation - all das ist in den meisten Geräten verfügbar und kann unterwegs helfen, und das neue Gadget in Integrität zu Hause zu halten.

Experimentelles Gerät

Wenn es ein neues Smartphone gibt, dann ist das alte vielleicht gut für Experimente geeignet. Zum Beispiel kann es alle möglichen neuen Programme und Firmware ausprobieren, ohne befürchten zu müssen, Daten zu verlieren.

Neues Gerät

Wenn Sie die Fähigkeiten haben, dann können Sie ganz sammelnein neues Gerät basierend auf einem alten Smartphone, zum Beispiel einem Musikcenter: finde ein Gehäuse, installiere ein Netzteil, einen Verstärker und gib die Kabel an die Lautsprecher aus. Mit den richtigen Fähigkeiten gibt es nicht viel, aber das Ergebnis ist anders: Ihr Gerät verfügt über eine Reihe von Wireless-Modulen, einen Touchscreen, eine Internetverbindung mit der Möglichkeit, die Wiedergabe zu streamen und lesen fast jedes Format in digitaler Form. Das alte Smartphone kann sogar in einem selbstgebauten Mikroskop mit Materialaufnahme und Ausgabe auf einem großen Bildschirm in HD verwendet werden.

Die Trennung von Aufgaben zwischen Geräten kann je nach ihren Eigenschaften Ihre Arbeit erheblich optimieren. Begrenzen Sie nicht Ihre Vorstellungskraft, und Ihr altes Smartphone kann ein zweites Leben finden.

Tipp 9: Installieren der Videoüberwachung im Haus

In den letzten Jahren hat die Popularität der Videoüberwachung füreigenes Haus hat deutlich zugenommen. Personen, die um ihre Sicherheit besorgt sind, bestellen versteckte Kameras, Video-Gegensprechanlagen und andere Sicherheitssysteme, die helfen, das Objekt zu überwachen und im Falle eines Raubüberfalls die notwendigen Daten bereitzustellen.

Installation von Videoüberwachung im Haus

CCTV-Optionen

Die erste Option ist, einen Dummy zu installieren,Dies erzeugt das Erscheinungsbild der Anwesenheit einer Videokamera auf der Website. Die Wirksamkeit dieses Empfangs ist mehr für die Angst als für ein echtes Ergebnis berechnet - deshalb ist es wünschenswert, ein kleines Videosystem zu installieren, das Videoüberwachung in den wichtigsten Teilen des Hauses durchführen wird. Unerwartete Besucher werden es schwer finden zu bestimmen, welche der Kameras real ist, und sie werden eher Ihr Zuhause verlassen. Es ist auch möglich, einen Flutlichtscheinwerfer auf der Baustelle zu installie- ren. Es ist auch möglich, auf die teilweise Installation des Videosystems zu verzichten, wenn Sie nur einen Abschnitt - Parkplatz, Eingang oder Hinterhof - überprüfen müssen. In diesem Fall wird der Camcorder mit einem Videoaufnahmegerät (TV-Tuner) oder einem Computer mit moderner Software kombiniert, der viel mehr aufgezeichnete Informationen speichern kann als eine moderne Videogegensprechanlage.
Sie können auch IP-Kameras verwenden, die über eine beliebige Netzwerkschnittstelle verbunden sind und über gute technische Merkmale mit umfangreichen Funktionen verfügen.
Die dritte Option ist die Installation eines kompletten SystemsVideoüberwachung, notwendig für den Fall, dass Sie einen Überblick über die große Fläche des Hauses benötigen. Um diese Option zu implementieren, benötigen Sie eine hochwertige Videokamera und einen vollwertigen DVR. Anstelle des Registrators können Sie auch einen leistungsfähigen Computer mit der entsprechenden Software verwenden, die im Haus vorhanden ist.

Wählen Sie einen DVR

Vorteil des DVR ist, dass essofort einsatzbereit, nachdem Sie die Kameras angeschlossen und einfache Einstellungen vorgenommen haben. Die meisten modernen Geräte dieser Art sind mit der Möglichkeit der Fernsteuerung über das Internet oder ein lokales Netzwerk ausgestattet. Auch für den DVR ist seine Kompaktheit und Geräuschlosigkeit.
Der Nachteil des Geräts ist die Unmöglichkeit der Selbstreparatur - mit seinem Ausfall, Neuinstallation Software oder Video-Capture-Karte müssen Sie zu einem Spezialisten gehen.
Wählen Sie einen DVR, müssen Sie sich entscheidenmit der Anzahl der Kameras, die auf der Website installiert werden. Erfahrene Benutzer empfehlen, ein Gerät mit ein paar weiteren Kameras zu kaufen, als Sie planen, zu verbinden, der nächste wichtige Faktor ist die maximale Aufnahmegeschwindigkeit des Bildes. Die Möglichkeit, die Aufnahmegeschwindigkeit individuell einzustellen, liegt in den Geräteeinstellungen. Durch die Reduzierung der Parameter können Sie ein Bild mit höherer Auflösung erzielen. In der Regel verfügen DVRs bereits über Eingänge zum Anschließen des Monitors und können zuvor aufgezeichnete Archive anzeigen.

Wähle eine Videokamera

Das wichtigste Merkmal eines gutenDie Videokamera ist ihre Empfindlichkeit, die direkt von der Größe der Matrix abhängt. Eine Kamera mit niedriger Empfindlichkeit erfordert eine starke Infrarotbeleuchtung und erzeugt ein Bild von nicht sehr hoher Qualität.
Die Empfindlichkeit von Farbkameras ist geringer als die von Schwarzweißgeräten, so dass die perfekte Lösung eine Kamera mit einem Tag / Nacht-Modus sein kann.
Der Empfindlichkeitsindex von 1 Lux in der Dämmerung ergibtein schlecht lesbares und dunkles Bild, das selbst bei starker Infrarotbeleuchtung nicht hilft und nur eine geringe Entfernung unter der Kamera beleuchtet. Mit dem Index 0,01 Lux kann das Gerät das Bild bei Nacht mit IR-Beleuchtung oder kleiner Außenbeleuchtung gut erkennen. Der Index 0.0001 Lux benötigt zu keiner Tageszeit eine zusätzliche Beleuchtung - ausreichend schwaches Hintergrundlicht vom Mond oder eine Taschenlampe.
Die Empfindlichkeit in modernen Videogeräten wird oft aufgrund der Prozessorverarbeitung erhöht, so dass zwischen Kameras mit Indizes von 0,1 und 0,01 Lux kein Unterschied bestehen kann.
Wählen Sie eine Videokamera für die Videoüberwachungsollte auf dem Ort und dem Zweck der Umfrage basieren. Für die Installation im Freien empfiehlt es sich, das Gerät in einem Wärmegehäuse zu kaufen, das es vor atmosphärischen Niederschlägen schützt. Versteckte Videoüberwachung ist besser mit Hilfe von kleinen Videokameras, Einbaumöbeln oder Haushaltsgeräten durchzuführen. Sie können auch drahtlose Videokameras verwenden.

Installieren Sie den Camcorder ohne Fehler

Sie können kein Videoüberwachungsgerät installierendamit sein direktes Sonnenlicht auf seine Matrix trifft - in diesem Fall wird es garantiert versagen. Versuchen Sie, den Sonnenstand zu jeder Zeit des Jahres und des Tages zu berücksichtigen, oder besser - die Kamera so zu installieren, dass ihr Sichtfeld unter dem Horizont liegt.
Achten Sie bei der Installation des Camcorders darauf, die Isolierung, Anschlüsse und den Schutz des Geräts vor Regen, Wind und anderen äußeren Einflüssen zu überprüfen.
In keinem Fall sollten Sie die Kamera hinter den Fensterscheiben installieren - sie verzerren das Bild und erzeugen eine starke Blendung.
Ähnliche Videos

Tipp 10: Was sind Sensoren für Tablet und Smartphone?

Moderne Tablets und Smartphones bekamViele verschiedene Geräte und beim Kauf ist es wichtig zu wissen, ob das Tablet als DVR oder Metalldetektor, Kompass, Navigator, Thermometer, Lot, Schrittzähler verwendet werden kann. Um herauszufinden, welche Sensoren sich im Tablet / Smartphone befinden, können Sie verschiedene Programme verwenden. Beispielsweise können Sie das Programm AnTuTu Benchmark von PlayMarket herunterladen und den Berater bitten, das Programm auf einem Tablet zu installieren und zu testen.

Warum benötigen Sie Sensoren in Ihrem Tablet und Smartphone

Richtungssensor - Richtungssensor zur Bestimmung des Azimuts.

G-Sensor (Gravity-Sensor) - zur Registrierung erforderlichBewegung. Nützlich für ein Tablet, wenn Sie es als DVR verwenden, vorausgesetzt, es gibt eine externe Kamera (ab 1,3 mP). Schützt den Prozessor auch bei Stürzen.

Lichtsensor wird benötigt, um die Helligkeit einzustellen, um den Stromverbrauch zu reduzieren und die Lebensdauer der Batterie zu verlängern.

E-Kompass - zur Bestimmung der Seiten des Lichts in der Anwendung Kompass (für Feng Shui oder Metalldetektor).

Annäherungssensor - um die Position des Telefons während eines Anrufs zu bestimmen (Mobiltelefon ist eingeschaltet, wenn das Telefon ans Ohr gebracht wird).

Gyro-Sensor wird benötigt, um die Rotation, die Winkelgeschwindigkeit - für Autonavigatoren, gegen Handshake - beim Fotografieren sowie für Spiele zu bestimmen.

Beschleunigungssensor ist fast überall, Sie brauchenzum Drehen des Bildschirms, auch zum Berechnen von Schritten in einer Anwendung vom Pedometer-Typ und als Gebäudeebene / Senklot sowie zum Bestimmen von Orten über Wi-Fi oder Netzwerkkoordinaten (falls ein SIM-Kartensteckplatz oder ein USB-betriebenes Modem vorhanden ist).

Drucksensor - Luftdrucksensor.

Temperatur (einschließlich Umgebungssensor) - zur Bestimmung der Temperatur.

Relativer Feuchtigkeitssensor - zur Bestimmung der absoluten und relativen Luftfeuchtigkeit.

Linearer Beschleunigungssensor - zur Bestimmung der Beschleunigung entlang einer geraden Linie (für Autonavigatoren erforderlich).

Der Drehvektorsensor - für Geräteorientierung, Bewegungserkennung und Gerätedrehung wird für Spiele verwendet.

Ähnliche Videos

Tipp 11: So stellen Sie eine Verbindung zu einer CCTV-Kamera her

Kameras CCTVsind zweifellos die zuverlässigsten MittelSeien Sie sich immer der Ereignisse bewusst, die während Ihrer Abwesenheit zu Hause, am Arbeitsplatz oder in der Vorstadt stattfinden. Um das Signal von der Kamera auf den DVR zu übertragen, wird ein Koaxialkabel verwendet - dies ist das häufigste Fernsehkabel, das Antennen und Satellitenschüsseln verbindet.

So stellen Sie eine Verbindung zu einer CCTV-Kamera her

Anleitung

1

Befestigen Sie das Koaxialkabel mit dem "Weihnachtsbaum" -Anschluss an der Wand. Dies ist der einfachste und kostengünstigste Weg, und Befestigungselemente können in jedem Baugewerbe gefunden werden.

2

Schließen Sie das Netzkabel des Camcorders mit Nylonbändern an das Koaxialkabel an (sie sind robust genug und wetterfest).

3

Verwenden Sie den Bajonettanschluss (NBC), um das Signal mit dem Zelle CCTV.. So verbinden Sie einen NBC-Anschluss mit einem KoaxialkabelKabel, benötigen Sie einen speziellen Adapter - F-Stecker. Zu machen, aus PVC Bit aus dem zentralen Kern der Kabelisolierung abzustreifen, so daß sie über die Grenzen des Verbinders um etwa 3-4 mm gingen, Schraub- der Bajonettverbinder F-Stecker und Zurückspulen seine Basis Isolierband für eine zuverlässigere Montage.

4

Schließen Sie das Kabel an die Zelle CCTV für einen DVR mit einem Stöhnen oder für eine Videoaufnahmekarte auf der anderen Seite. Dazu müssen Sie den Stecker an das Stromkabel anschließen. Alle Arten von Kameras CCTV Es gibt einen Standard-Stromanschlusseliminiert unnötige Suchen nach dem benötigten Connector. Früher waren alle Steckverbinder ausschließlich zum Löten, das heißt, mussten zunächst lernen, den Lötkolben zu handhaben, um den Draht mit dem Steckverbinder zu verbinden. Jetzt müssen Sie nur noch die Klemmenschrauben mit einem kleinen Schraubendreher lösen, den "+" oder "-" (blau oder rot) Stromkabel von der Isolierung abziehen und die Klemmen wieder festschrauben.

5

Blenden Sie den Energieknoten in dereine Anschlussdose, in der Regel in der Nähe der Kamera installiert. Dies schützt die Drähte vor ungünstigen atmosphärischen Bedingungen, Staub, und behält nur das ästhetische Erscheinungsbild. Im Falle von Dome-Kameras CCTV Der Stromknoten ist in der Regel in der Decke über der Kamera verborgen.

Quellen:
  • Videoüberwachung Kameraverbindung