So fügen Sie Kanäle zu iptv hinzu

So fügen Sie Kanäle zu iptv hinzu

IPTV - (Internet Protocol Television) -TV über das Internet-Protokoll. Im Gegensatz zu Kabel- oder Satellitenfernsehen, wo eine Antenne oder ein Satellit für den Empfang eines Signals zuständig ist, arbeitet IPTV mit einer aktiven Verbindung zu einem speziellen Fernsehdienst im Internet.

So fügen Sie Kanäle zu iptv hinzu

Anleitung

1

Holen Sie sich einen Fernseher, der unterstütztIPTV-Anschluss. Um verschiedene Kanäle hinzufügen und anzeigen zu können, verbinden Sie den entsprechenden Service von Ihrem Internetanbieter. In der Regel, zu diesem Zweck, technische Spezialisten installieren ein spezielles Programm für die Anzeige von IPTV auf einem Fernseher mit Zugang zum Internet. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, wird der Kunde aufgefordert, eine Set-Top-Box zu erwerben - ein spezielles Gerät, das eine Verbindung zum TV herstellt und ein Internet-TV-Signal an den Bildschirm überträgt.

2

Verbinden Sie die Set-Top-Box mit dem TVdie beigefügte Anweisung. Auf dem Fernseher selbst stellen Sie als Signalquelle den Stecker auf, an den die Set-Top-Box angeschlossen ist, und anschließen Sie die Glasfaserkabel des Home-Internets. Stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung aktiv ist. Warten Sie, bis die Software gestartet und aktualisiert wird. Danach sucht das Programm automatisch nach verfügbaren Internetkanälen oder bietet Ihnen an, den IPTV Server manuell anzugeben. Listen von kostenlosen IPTV-Servern finden Sie im Internet. Auch die notwendige Adresse sollte vom Anbieter zur Verfügung gestellt werden, wenn der Dienst verbunden ist.

3

Sie können IPTV-Kanäle hinzufügen und anzeigenHeimcomputer oder Laptop. Um dies zu tun, empfiehlt es sich auch, den entsprechenden Service vom Internetanbieter zu verbinden und zu bezahlen. Danach laden und installieren Sie eines der Programme für die Anzeige von IPTV, zum Beispiel IPTV-Player. Geben Sie in den Anwendungseinstellungen die Adresse des entsprechenden Internet-Kanalservers an, nachdem Sie sie im Netzwerk oder Ihrem ISP gelernt haben. Sie sehen eine Liste der verfügbaren Kanäle und Sie können zwischen ihnen wechseln. Denken Sie daran, dass die Geschwindigkeit der Internetverbindung mindestens 2 Mbps betragen muss.