Tipp 1: Wie wähle ich einen Hersteller aus?

Tipp 1: Wie wähle ich einen Hersteller aus?

Die Wahl des Herstellers von elektronischen Geräten ist immerist eine schwierige Tätigkeit. Wie Sie wissen, gibt es in der Welt eine große Anzahl von Fabriken und Fabriken. Wie wählt man einen Lieferanten aus, der in der Lage ist, Ihnen die notwendigen Waren zu einem erschwinglichen Preis zu liefern?

Wie wählt man einen Hersteller

Du brauchst

  • - Computer mit Internetzugang;
  • - Analyse der Produzenten;
  • - Produktkatalog.

Anleitung

1

Bestimmen Sie, welches spezifische Produkt Sie wünschenbestellen. Dazu können Sie eines der Suchsysteme für Warenhersteller im Internet nutzen (zum Beispiel chinesische Lieferanten finden Sie auf Baidu, Global Sources, Made-in-China, EC21, Alibaba). Um nach Informationen über diese kostenlosen Verzeichnisse zu suchen, benötigen Sie Englischkenntnisse.

2

Formulieren Sie klare Anforderungen an das Produkt und schonSuchen Sie auf der Basis nach einem geeigneten Lieferanten und vergleichen Sie ihn mit Ihren Wünschen. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Hersteller den tatsächlichen Stand der Dinge im Unternehmen darstellt und in der Lage sein wird, die notwendigen Fragen einschließlich der Vorauszahlung der Waren im Voraus zu lösen. Daher ist es besser, zuerst das Maximum über den Lieferanten herauszufinden, bevor Sie eine Vereinbarung mit ihm treffen.

3

Bestellung aus dem Herstellerkatalog mit WerbungProdukte und ihre Beschreibung, fragen Sie telefonisch alle wichtigen Fragen dazu. Finden Sie heraus, ob der Hersteller ein Handelsunternehmen oder eine Fabrik ist, welche Produktionskapazitäten es hat, welches Profil das Unternehmen betreibt, wie viele Produkte es produziert, mit wem es zusammenarbeitet, ob es nach Russland liefert.

4

Fragen Sie, nach welchem ​​Schema der Hersteller arbeitetKunden. Wie groß ist die Produktionskapazität des Unternehmens und die Anzahl der Arbeiter? Fordern Sie Kopien der grundlegenden Dokumente des Herstellers an, einschließlich eines Registrierungszertifikats, einer Lizenz für das Recht zum Handel und anderer. Dank dieser Schlüsselpunkte können Sie besser verstehen, mit wem Sie kooperieren werden, und vergleichen, welcher Lieferant für Sie am besten geeignet ist. Und niemals die Ware bestellen und keine Vorauszahlung leisten, ohne mit der Probe der Produktion vertraut zu sein.

5

Fragen Sie Ihre Freunde, die Erfahrung in der Auswahl ähnlicher Ausrüstung haben. Lassen Sie sich von ihnen helfen, mit den wichtigsten Produzenten zu verhandeln und die Lieferungen zu organisieren.

Tipp 2: Wie wähle ich einen Reifenhersteller?

Von der Wahl des Automobils Reifen hängt von Ihrer Sicherheit ab. Schließlich ist der Gummi für den Grip, die Stabilität des Autos, den minimalen Bremsweg verantwortlich. Und natürlich sind Autoreifen nicht zu retten.

Wie wählt man einen Reifenhersteller

Anleitung

1

Beachten Sie bei der Auswahl von Sommerreifen die folgenden Kriterien: Stabilität, maximaler Straßenkontakt ("Grip"), reduzierter Geräuschpegel, Elastizität des Gummis. Sommer ReifenSie müssen den Komfort und die Stabilität des Autos auf der Straße beim Manövrieren und bei hoher Geschwindigkeit sicherstellen. Solche Kriterien entsprechen vollständig Reifens Japanisch Hersteller Bridgestoun, Deutsch Continental, Italienisch Reifens Pirelli. Wenn Sie nach dem "ruhigsten" Gummi suchen, achten Sie auf Reifens Michelin französischer Konzern. Sie sind einfach perfekt für eine bequeme Fahrt in der warmen und relativ trockenen Jahreszeit. Aber für einen strengen Winter sind sie zu "sanft".

2

Achten Sie bei der Auswahl eines Mehrbereichsgummis auf die Qualität und Zuverlässigkeit Reifen.. Gummi, das das ganze Jahr über verwendet wird,sollte eine erhöhte Sicherheitsmarge und ein universelles Profilmuster haben. Einige seiner Eigenschaften, wie Geräuschlosigkeit, gute Stabilität, können jedoch deutlich reduziert werden. Ganzjahresreifen können beim Fahren summen, "fällen", auf rutschigem Untergrund nicht gut funktionieren. Solche Reifens optimal auf Allrad-SUVs setzen. Wenn Sie sich entscheiden, auf die Japaner zu achten Reifens Dunlop, die alle Ansprüche erfüllenund haben eine durchschnittliche Preiskategorie. Gislaved-Reifen werden vom deutschen Konzern Continental produziert und haben eine anständige Qualität und einen sehr attraktiven Preis.

3

Beim Kauf von Winter- und Spikereifen wird größte Sorgfalt angewandt. Schließlich ist die Hauptaufgabe eines solchen Reifen - guter Grip des Autos mit der Straße aufrutschige Oberfläche, rutschhemmende Eigenschaften. Aber die Winter in der zentralen Region können nicht mit Stabilität rühmen. Oft gibt es Temperaturschwankungen, Tauwetter, starker Frost. Das Auto sollte in jeder dieser Verkehrssituationen - Eis, Pfützen, Pfützen mit Schnee, tadellos funktionieren. Daher sollte die Wahl des Kautschuks für den Winter auch das Klima berücksichtigen, in dem Sie reisen werden. Wenn es in Ihrer Region einen echten russischen Winter mit Schneefall und niedrigen Temperaturen gibt,Reifenhabe Winter Reifens. Beachten Sie bei der Auswahl das Profilmuster: "Weihnachtsbäume" und "Rhomben" mit einer Höhe von 9-10mm haben große Lücken. Suche nach geeigneten Optionen Reifen unter den Modellen des amerikanischen Produzenten Goodyear, deutscher General, Japaner Yokohama.

4

Wenn das Wetter in Ihrer Region im Winter instabil ist, geben Sie Stachelgummi. Dieser Gummi bietet einen besseren Kontakt mit den Straßenrädern auf dem Eis. In Russland sehr beliebt Reifens Nokian. Denn wer nicht Finne ist, weiß, was ein strenger Winter ist. Nokian hält die Straße wirklich gut, fährt mehrere Saisons, ohne die Sicherheit zu gefährden. Die Nachteile schließen vielleicht ihre Geräusche ein. In einer teureren Preisklasse befinden sich Reifens Bridgestoun, die nicht eine Saison der launischen russischen Winter perfekt aushalten.

Tipp 3: Wie eröffne ich ein Zubehörgeschäft?

Zubehör, das dabei hilft, eine Vielzahl voninteressante Bilder - ein sehr interessanter Bereich für die Umsetzung des eigenen Geschäfts. Das Zubehörgeschäft unterliegt keinen saisonalen Schwankungen, es ermöglicht Ihnen, ein reiches Sortiment zu kreieren und die Handelsmarge nach eigenem Ermessen zu variieren.

Wie eröffne ich ein Zubehörgeschäft?

Du brauchst

  • - Prämisse;
  • - Startkapital;
  • - kommerzielle Ausrüstung.

Anleitung

1

Denken Sie über das Konzept Ihres Geschäfts nach. Zum Beispiel können Sie sich auf teure Lederaccessoires oder Jugendschmuck spezialisieren. In diesen Fällen unterscheiden sich sowohl die Positionierung als auch die Zielgruppe des Geschäfts erheblich. Erstellen Sie einen Businessplan, der Ihnen dabei hilft, alle Investitionen, monatlichen Ausgaben sowie prognostizierten Gewinne zu erzielen.

2

Finden Sie Zubehör Lieferanten. Bis heute ist der Weltmarkt in diesem Bereich übersättigt, so dass die Auswahl eines Herstellers oder Partners nicht schwierig sein wird. Sie können an den Bedingungen des Franchising arbeiten, da innerhalb jeder Marke in der Regel ein breites Spektrum geschaffen wird.

3

Wählen Sie ein Zimmer für das Geschäft aus. Eine unabdingbare Voraussetzung - hoher Verkehr und die Nachbarschaft verwandter Einzelhandelsgeschäfte (Kleidung, Schuhe, Kosmetik, Geschenke). Wenn es ähnliche Geschäfte in der Nähe gibt, sollten Sie nicht angehalten werden. Sie können jederzeit ein individuelles Sortiment zusammenstellen und auf die Schwächen der Wettbewerber einwirken.

4

Kaufe Ausrüstung für das Geschäft. Die Besonderheit des Produkts impliziert eine kleine Investition in kommerzielle Ausrüstung. Regale, Klammern und Bügel ermöglichen es, die Produkte für den Kunden in einem bequemen, offenen Zugang zu präsentieren. Achten Sie auf das Vorhandensein von Spiegeln und gute Beleuchtung im Geschäft.

5

Bilden Sie das richtige SortimentKundenbedürfnisse. Konzentrieren Sie sich bei der Warenauswahl nicht nur auf Ihren Geschmack und Ihre Modetrends, sondern auch auf die Vorlieben der Kunden. Beobachten Sie sie, und in wenigen Wochen werden Sie klare Rückschlüsse auf den Geschmack der Besucher ziehen können. Zerlegen Sie das Sortiment in Gruppen oder Mini-Sammlungen, die miteinander kombiniert werden.

Tipp 4: Wie wähle ich ein Motorrad für ein Crossbike?

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, wennEs gibt spezielle Motorräder auf einem Cross-Country-Motorrad. Starre Sohle und energieabsorbierende Einlegesohle reduzieren die Belastung der Füße bei der Landung nach den Sprüngen deutlich. Die Wahl von Cross-Motobots sollte mit besonderer Aufmerksamkeit angegangen werden.

Kreuz Motobots

Die Hauptsorten von Cross-Motobot

Wenn Sie sich für den Kauf von Ausrüstung zum Reiten entscheidenCross-Country-Motorrad, werden spezielle Motobots ein unverzichtbares Attribut. Es gibt Cross-Motobots der ersten und fortgeschrittenen Stufe. Wie bei der ersten Variante unterscheidet sich ein solches Schuhwerk durch ein unbedeutendes Gewicht, das Fehlen von geschmiedeten Socken und eine mobile Sohle. Stiefel mit solchen Bots sind eher kurz. Die Motobots advanced level sind aus dickem Leder gefertigt und haben ein zuverlässigeres Befestigungssystem. Im Allgemeinen sind sie besonders stark. In der Tat haben alle Cross-Motobots eine ungewöhnliche Struktur. Sie bestehen immer aus starren Materialien, die dem Fuß noch maximale Beweglichkeit verleihen. Oft kann der Rahmen von ähnlichen Produkten zusätzlich mit einem Metallbogen verstärkt werden.

Bietet Bots für Cross-Country-Motorräder

Sohlen von Cross-Motobots werden ausstarker Gummi. Außerdem haben einige Modelle einen kleinen Absatz. Oft können Schuhe mit Metallkanten oder speziellen Metallkappen versehen werden. High Bots haben einen zusätzlichen Schutz der Schienbeine in Form eines speziellen Kunststoffelements. Schuhe für Motocross sind in der Regel feuchtigkeitsbeständig. Außerdem müssen die Motorräder mit Zugbefestigern ausgestattet sein. Nahezu alle Modelle haben die gleichen geriffelten Gurte. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihre Schuhe schnell aufknöpfen und knöpfen.

Motobots Fox, Alpinestars oder Forma: Wählen Sie den Hersteller

Bei der Wahl von Cross-Motobots empfohlenAchten Sie auf Markenmodelle der besten Hersteller. Bots verschiedener Marken haben ihre eigenen Besonderheiten, sehr beliebt sind die Motobots der Firma Fox. Bei ihrer Entstehung werden leichte und superstarke Materialien verwendet. Solche Bots können an vier Stellen mittels spezieller Verbindungselemente befestigt werden. Fuß und Schienbein sind durch spezielle Scharniere geschützt und der Zeh ist metallisiert. Der obere Teil ist sehr weich und fühlt sich angenehm an. Auch für die Cross Bots Alpinestars sind sie mit einer Metallkappe und einer zuverlässigen Aluminiumspange ausgestattet. Sie haben viele Polyurethan-Teile, die die Ferse und das Schienbein schützen. Das Material der Innenseite der Schuhe besteht aus echtem Leder. Ein interessantes Merkmal von Motorbots dieses Herstellers ist das Vorhandensein von asymmetrischen Befestigungselementen, durch die die Last über die gesamte Oberfläche des Fußes verteilt wird. Die ursprüngliche Cross-Type Motobot Marke Forma verfügt über eine einzigartige raue Laufsohle, die ein Durchrutschen durch den Schlamm verhindert. Der obere Teil des Stiefels hat eine gewellte Manschette, die Staub aufwirft und einen speziellen Klettverschluss. Im Inneren der Schuhe finden Sie hochwertige antibakterielle Einlegesohlen. Übrigens bevorzugen viele Verbraucher die Motorräder dieses Herstellers wegen der besonderen Benutzerfreundlichkeit.