Tipp 1: Was ist Smart-TV?

Tipp 1: Was ist Smart-TV?

Mit dem Aufkommen der Smart TV TV Funktionalitäterheblich erweitert. Die Möglichkeit, online zu gehen und eine Vielzahl von Diensten zu nutzen, erlaubte es den Zuschauern, sich nicht mehr auf das zu beschränken, was das TV-Programm bietet.

Was ist Smart-TV?

Was ist Smart TV?

Smart TV ist eine spezielle SoftwareBereitstellung, mit der Sie aus einem normalen Fernsehgerät eine vollwertige Multimedia-Station erstellen können. Die wichtigste Voraussetzung für diese Innovation ist Ihre Set-Top-Box mit dem Internet über eine LAN-Verbindung oder WLAN zu verbinden. Hersteller ihre eigenen Anwendungen Internet-Dienste zu nutzen, gibt es auch Browser, über die Sie den Rest Ihrer üblichen Ressourcen der Welt pautiny.Pri Komfort von Smart TV-Programme alle genießen können, gibt es einen entscheidenden Nachteil: Wir haben eine Fernbedienung verwenden, die nach unten den Prozess der Eingabe verlangsamt und bringt Unbehagen. Aber zum Glück gibt es verschiedene Tastatur, diesen Mangel zu korrigieren, die entweder separat zugeführt werden können oder direkt in die Fernbedienung DU.Mnogie des Herstellers integriert werden versuchen, eine einzigartige Reihe von Anwendungen zu erstellen und ergänzen ihre Smart TV-Fernseher der Marke. Darüber hinaus sind diese Software-Pakete ständig obnovlyayutsya.Sovremenny Smart TV der Benutzer aus dem Internet herunterladen kann, müssen Sie Inhalte und vorinstallierte Programme werden als Widgets verwendet, die zum Beispiel zeigen das Wetter, wenn es in seinen ursprünglichen Versionen war es möglich, nur diejenigen zu akzeptieren, die kam mit Smart-TV aus der Box. Smart TV ermöglicht dem TV auf andere Geräte wie zum Beispiel ein Personalcomputer zu verbinden, wodurch die Bandbreite der Quellen erweitern informatsii.Stoit zu verstehen, dass Smart TV nicht über die grundlegenden Eigenschaften des TV beeinflussen, sondern erstreckt sich nur seine Fähigkeiten durch zusätzliche Software. Die Entscheidung über die Notwendigkeit einer solchen Übernahme bleibt beim Käufer.

Smart TV im Jahr 2014

Für 2014 hat Smart TV eine breite PaletteProgramme, das System, auf dem sie basieren, verändert sich. Jedes Unternehmen versucht etwas Neues aus sich selbst zu machen, zum Beispiel hat LG damit begonnen, sein WebOS-Betriebssystem auf seinen Smart-TVs zu installieren, die über Open-Source-Code verfügen. Dies deutet darauf hin, dass andere Firmen Anwendungen für dieses System entwickeln können, so dass die Anzahl der Programme schnell wachsen wird.Auf der Marke Phillips begann das Android-Betriebssystem von Google aufzutreten. Diese Plattform hat sich auf Smartphones und Tablets bewährt und durch die Nutzung von Diensten von Google können Sie die Funktionalität von Smart TV weiter ausbauen. "Samsung entschied sich für den Einsatz des abnehmbaren Evolution Kits. Dadurch können Sie nicht den gesamten Fernseher mit grundlegenden Änderungen im Smart TV ändern.

Tipp 2: Was ist ein Smart-TV?

Viele Modelle wurden auf diese Weise verkauftSmart TV genannt. Darüber hinaus ist der Preis für solche Geräte bereits ziemlich verfügbar. Aber bevor Sie ein normales Fernsehgerät oder Smart TV kaufen, müssen Sie verstehen, was es ist.

Was ist ein Smart-TV?

In den meisten Fernsehgeräten, Smart TV-ModusEs schaltet sich separat ein, standardmäßig funktioniert es wie ein normaler Fernseher. Im Smart-TV-Modus ändert sich jedoch alles. Das Gerät ähnelt einem großen, großen Tablet, das für die Arbeit mit Fernsehprogrammen, Video- und Fotoansichten über das Internet oder WLAN "surfen" und im Internet surfen kann.

Im Allgemeinen ist dies die richtige Verbindung, weilVerfügbare Modelle von Smart-TVs sind ein auf Android basierendes Betriebssystem. Das bedeutet, dass Smart TV ein sehr einfacher Computer ist, auf dem Sie viele Programme installieren und entfernen können. Wenn Sie ein Fernsehgerät mit Smart TV-Funktion erwerben, können Sie davon ausgehen, dass es bereits vorinstallierte Anwendungen zum Betrachten von Internetseiten, zum Kommunizieren in den bekanntesten sozialen Netzwerken, ...

Viele Modelle von Fernsehern haben bereits ein eingebautesWebkamera und Mikrofon, was bedeutet, dass der Smart TV in ein Gerät für Videoanrufe verwandelt werden kann, indem der gleiche berühmte Skype installiert wird. Auf dem Smart-TV können Sie unprätentiöse Spiele platzieren. Bequemerweise ist es für einen solchen Fernseher sehr einfach, einen Videostrom von einem Smartphone auszugeben, einem Laptop zum Betrachten mit Komfort in einem großen Unternehmen. In der Tat kann ein modernes Smart-TV für die Benutzer nicht nur das Media Center für die ganze Familie ersetzen, sondern auch den Computer, vor allem, wenn Sie eine drahtlose Tastatur für die Eingabe von Nachrichten (Text) erhalten möchten.