Tipp 1: So simulieren Sie ein Signal im Simulationswellenform-Editor

Tipp 1: So simulieren Sie ein Signal im Simulationswellenform-Editor

Nehmen wir an, wir haben ein Projekt für Altera FPGAs inQuartus II Entwicklungsumgebung. Lassen Sie uns eine Software-Simulation durchführen: Wir geben den FPGA-Eingängen ein bestimmtes Signal und sehen, was an ihren Ausgängen passieren wird. Verwenden Sie dazu das integrierte Simulationssignal-Editor-Tool.

Simulations-Wellenform-Editor

Du brauchst

  • - Personalcomputer;
  • - Quartus II Entwicklungsumgebung.

Anleitung

1

Starten Sie zunächst den IDE Quartus II und öffnen Sie das gewünschte Projekt. Erstellen Sie nun eine neue Datei. Drücken Sie die Tastenkombination Strg + N oder durch das Menü Datei -> Neu ..... Wählen Sie im geöffneten Fenster den Dateityp - Hochschulprogramm VWF.

Eine neue Datei erstellen Universitätsprogramm VWF

2

Das Tool wird gestartet Simulations-Wellenform-Editor.. Sofort werden wir diese Datei speichern, während noch leer, unterein beliebiger Name im Projektordner: Strg + S (oder Datei -> Speichern). Ich rufe die Datei "data_test.vwf" auf, weil Ich werde Daten zum Abschluss des FPGA mit dem Namen "DATA" übermitteln. Jetzt müssen Sie unsere Reifen zum Projekt hinzufügen. Gehe ins Menü Bearbeiten -> Einfügen -> Knoten oder Bus einfügen ..... Das Fenster "Knoten oder Bus einfügen" wird geöffnet, in dem wir auf die Schaltfläche klicken. Knotenfinder ... um nach verfügbaren FPGA-Bussen im Projekt zu suchen.

Suche nach Knoten und Bussen im Simulationssignal-Editor

3

Im Knotensuchfenster Knotenfinder drücke den Knopf Liste (Liste). Im linken Teil des Fensters erscheint eine Liste der gefundenen Knoten und Busse des Projekts. Um sie auszuwählen, fügen Sie sie dem rechten Feld hinzu, indem Sie auf die entsprechenden Schaltflächen klicken. Oder fügen Sie alles auf einmal hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche ">>" klicken. Bestätigen Sie mit der Schaltfläche "OK". Klicken Sie im Fenster "Knoten oder Bus einfügen" ebenfalls auf "OK".

Reifen und Knoten zur Simulation hinzufügen

4

In Form der Impulse erschienen DiagrammeSignalpegel der ausgewählten Pins. Und der Pegel der Eingangssignale CLK und DATA ist gleich der logischen Null, und der Ausgangspegel ist nicht definiert. Sie müssen ihre Form angeben.

Anfangsform simulierter Impulse

5

Zunächst müssen Sie jedoch die Zeitparameter einstellen, die der Simulationssignal-Editor bei der Simulation verwenden wird. Im Menü Bearbeiten -> Rastergröße ... wir setzen den Zeitrasterschritt. Und in der Speisekarte Bearbeiten -> Endzeit festlegen ... wir geben die Dauer der Simulation an.

Einstellen der Zeitparameter im Simulationssignal-Editor

6

Stellen Sie die Parameter des Taktimpulses ein. Wählen Sie im linken Feld das gewünschte Signal nach Name aus, indem Sie es mit der linken Maustaste anklicken. Gehe nun ins Menü: Bearbeiten -> Wert -> Uhr überschreiben ... Im geöffneten Fenster Uhr Stellen Sie die Periode, den Offset und den Duty-Zyklus des Taktimpulses ein.

Stellen Sie den Takt CLK ein

7

Definieren Sie die Form des Datensignals. Wählen wir es im Menü aus: Bearbeiten -> Wert Wählen Sie den passenden Typ aus. Ich werde ein willkürlich wechselndes Signal wählen Zufällige Werte ... und passen Sie die Parameter im geöffneten Fenster an und speichern Sie danach die Signaleinstellungen (Strg + S).

Definieren Sie die Form der Eingabedaten im Simulationssignal-Editor

8

Jetzt können Sie die Funktionssimulation starten: Simulation -> Funktionale Simulation ausführen oder durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche in der Menüleiste. Quartus simuliert und zeigt das Ergebnis in einem neuen Fenster des Simulation Waveform Editors an.

Ausführen der Funktionssimulation im Simulationssignal-Editor

9

In dem sich öffnenden Fenster können Sie die berechneten Ausgangssignale auf den FPGA-Ausgängen sehen, die als Ergebnis von Simulationen erhalten wurden, die vom Dienstprogramm "Simulation Waveform Editor" durchgeführt wurden.

Das Ergebnis der Funktionssimulation im Simulation Waveform Editor

Tipp 2: Was sind die Programme zum Einhängen von Videos?

Wenn du mit Video arbeiten willst,Für eigene Filme und Clips benötigen Sie ein spezielles Programm zur Videobearbeitung, in dem Sie Videodateien, Overlay-Titel und Spezialeffekte hinzufügen können.

Was sind die Programme für die Videobearbeitung?

Windows Movie Maker

Einer der beliebtestenProgramme-Video-Editoren ist eine kostenlose Anwendung, die Teil des Windows-Betriebssystems ist - Windows Movie Maker. Es hat die Funktionen des Importierens von Musik, Fotos, Videodateien, Videoeffekten und Frame-Übergängen. Dies ist ein sehr praktisches Programm, das alles auf der Maschine ausführen kann, einschließlich der Bearbeitung eines Films mit Titeln und Titeln in einem der ausgewählten Formate. Auch hier stehen Funktionen für Schriftartwechsel, Textfarbe, Animation zur Verfügung. Und es gibt eine Snapshot-Option, mit der Sie ein Bild aus einem beliebigen Teil des Videos erstellen können. Ein fertiger Clip kann direkt auf eine Disc geschrieben oder in der angegebenen Qualität und Formatierung auf einem Computer gespeichert werden.

CyberLink PowerDirector

CyberLink PowerDirector 11 (oder andereVersion) ist ein weiteres nützliches Programm, das nicht aufhört zu installieren, wenn Sie mit Video arbeiten. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen und sehr funktionell. Es ist möglich, einen bunten Film aus Fotos und Videos zu erstellen, bei Bedarf kann man einen musikalischen Hintergrund hinzufügen. Es gibt auch eine umfangreiche Bibliothek mit Spezialeffekten, Überschriften, Übergängen, Bild-in-Bild-Objekten, der Möglichkeit, Sound-Dateien zu mischen, Menüs zu erstellen und fertige Filme auf die Festplatte zu brennen.
Wenn Sie das Video ausschneiden und neu codieren müssen, verwenden Sie die VirtualDubMod-Anwendung.

Movavi Videoeditor

Multifunktionaler Editor zur MontageVideo Movavi Video Editor wird gegen eine Gebühr verteilt. Auf der offiziellen Website des Herstellers (und nicht nur) können Sie eine kostenlose Version des Programms zu Informationszwecken herunterladen und installieren. Das Plus des Video-Editors ist, dass es mit allen Videoformaten funktioniert und ein riesiges Paket von Werkzeugen für die Videoverarbeitung und -bearbeitung, eine Bibliothek mit Spezialeffekten und die Fähigkeit zum Aufnehmen von Video und Audio aus den meisten Quellen enthält: von einem TV-Tuner, Kamera. soziale Netzwerke und Skype. Hier können Sie Soundtracks und Untertitel hinzufügen. Im Allgemeinen ist das Programm gut und ohne unnötige Probleme.
Einige Programme werden möglicherweise nicht von allen unterstütztVideoformate, vergessen Sie also nicht, einen Medienkonverter auf Ihrem Computer zu installieren. Zum Beispiel können Sie das "Factory Format", SUPER, Video Convert Premier verwenden.

Pinnacle Studio

Pinnacle Studio ist leistungsstark, mehrFür Profis berechnet. Aber sie hat viele Möglichkeiten. Die Anwendung kann mit mehreren Videospuren arbeiten, was sehr praktisch ist, wenn Sie Filme mit hellen Spezialeffekten einbinden. Pros - eine nette Schnittstelle, die Verfügbarkeit von Tipps. Minus das Programm - während der Arbeit nimmt viel Speicherplatz auf der Festplatte.

muvee aufdecken

Das muvee Reveal 8 Programm ist ideal für diejenigen, die es nicht tunwill lange über die Entstehung des Films sitzen. Fügen Sie einfach Projekt, Fotos und Videodateien, Hintergrundmusik und ggf. Sprachaufnahmen hinzu, wählen Sie den Stil des zukünftigen Films aus, fügen Sie Titel und Titel hinzu und starten Sie die Erstellung des Films. Der Rest wird vom Programm selbst in sehr guter Qualität erledigt.

Tipp 3: So schneiden Sie eine Musikdatei zu

In verschiedenen Fällen muss der Benutzer die Musik Datei.. Zum Beispiel, um einen Anruf zu tätigen oder einen zu langen Eintrag loszuwerden.

Wie man eine Musikdatei beschneidet

Anleitung

1

Musik beschneiden Dateiund Sie benötigen eines der Programme, die für die Arbeit mit Audio entwickelt wurdenDateibin. Beispiele für solche Editoren können Anwendungen wie Nero Wave Editor, Sound Forge, Adobe Audition und andere sein.

2

Führen Sie die ausgewählte Anwendung aus, um mit Audio zu arbeiten. Öffnen Sie die gewünschte Musik Datei im Programm. Wählen Sie dazu im Menü "Datei" -> "Öffnen". In einigen Anwendungen wird der Zusatz von Dateikann über die "Datei" -> "Import" ausgeführt werden. Im erscheinenden Fenster des Browsers DateiÖffnen Sie den Ordner mit der DateiWählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen" oder doppelklicken Sie darauf. Füge auch ein Musical hinzu Datei In vielen Anwendungen können Sie es einfach aus dem Explorer-Fenster in das Programmfenster ziehen.

3

Hinzugefügt Datei öffnet sich in der Oberfläche des Audio-Editors. Abhängig von der gewählten Anwendung kann der verwendete Werkzeugsatz leicht variieren, aber das Funktionsprinzip ist das gleiche. Wenn das Programm ein Werkzeug namens "Schere" (Ausschneiden) hat, wählen Sie es aus, ansonsten arbeiten Sie mit dem Standardtool. Wählen Sie dann mit der Maus den Part des Musicals aus Dateia, das muss geschnitten werden. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den markierten Bereich und wählen Sie je nach verwendeter Anwendung "Löschen", "Ausschneiden" oder anderes. Sie können auch die Löschtaste auf der Tastatur drücken. Wenn nötig, schneiden Sie andere überschüssige Teile aus dem Musical Dateia.

4

Speichern Sie nun Ihre Änderungen. Wählen Sie dazu "Datei" -> "Speichern unter" (in einigen Programmen "Exportieren"). Geben Sie als nächstes den Speicherort an, den Sie speichern möchten. Dateia, geben Sie einen Namen ein und wählen Sie das gewünschte Format aus. Klicken Sie auf "Speichern" und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Tipp 4: Wie wähle ich ein Programm zum Trimmen von MP3-Dateien?

Programme zum Bearbeiten von MP3-Dateien helfenDie notwendige Audio-Spur zu verarbeiten, wie es für den Benutzer notwendig ist. Sie ermöglichen es Ihnen, die Audiospur zu trimmen, Audiodefekte zu beseitigen, das Tempo und die Tonhöhe zu ändern, die Qualität zu verbessern und einige Effekte hinzuzufügen. Es gibt viele solcher Programme, sowohl kostenpflichtig als auch kostenlos, und sie sind alle recht einfach zu benutzen. Der Benutzer kann nur das am besten geeignete wählen und anfangen zu arbeiten.

Wie wähle ich ein Programm zum Trimmen von MP3-Dateien?

mp3DirektCut

Ein einfaches und leicht zu bedienendes Programm,Sie können mit Audiodateien im MP3-Format arbeiten, ohne sie zu erleben und ihre Qualität nicht zu verschlechtern. Nach dem Schneiden und allen anderen notwendigen Transformationen behält die Audiospur ihren Originalton bei. Ein anderer bequemer Punkt des Programms ist die mögliche Verwendung von Basiseffekten, zum Beispiel: Dämpfung, Klangerhöhung usw.

Audacity

Dieses Programm ist insofern interessant, als es funktionieren kann.nicht nur mit Windows, sondern auch mit Mac OS, Linux. Das ist jedoch nicht der Hauptvorteil, sondern ermöglicht es Ihnen, gleichzeitig mit mehreren Audiospuren zu arbeiten. Das heißt, der Benutzer kann 2-3 Spuren parallel wechseln: ein Stück ausschneiden, in das zweite einfügen, sich überlagern usw. Das Programm funktioniert nicht nur im MP3-Format, sondern auch mit WAV, FLAC, OGG Vorbis. Sie können das Tempo und die Tonhöhe ändern und die Qualität der Audiospur anpassen. Zusätzlich kann Audacity mit der Aufnahme von Audio arbeiten: Aufnahme sowohl vom Mikrofon als auch vom Line-Eingang.

FreeAudioDub

Dieses Programm ist sehr einfach zu bedienen undEs spart viel Zeit, denn wenn Sie ein ausgeschnittenes Audio-Fragment speichern, wird es nicht neu decodiert. Dadurch wird sichergestellt, dass die ursprüngliche Tonqualität der Audiodatei erhalten bleibt. Zusätzlich zu MP3 unterstützt das Programm viele andere Formate: WAV, WM, AC3, M4A, MP2, OGG, AAC.

Welleneditor

Ein weiteres großartiges Programm, das einfache undschnell Audiospuren trimmen. Das Menü ist sehr leicht und nicht übersättigt mit übermäßigen Funktionen. Grundsätzlich erlaubt das Programm die Durchführung von Standardoperationen zum Bearbeiten eines Titels. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Effekte zu verwenden. In der Audiospur können Sie eine gleichmäßige Tonverstärkung oder -dämpfung einfügen, Sie können den Ton normalisieren, invertieren und sogar in das WAV-Format exportieren. Das Programm unterstützt Formate wie MP3, WMA, WAV (PCM, ADPCM, GSM61, DSP, A-LAW, U-LAW usw.).

Wavosaurier

Aber dieses Programm ist ziemlich ernst und mächtigAudio-Editor und kann nicht nur für das Clipping und die Oberflächenbearbeitung des Tracks verwendet werden. Es hat eine große Anzahl von Funktionen für die Verarbeitung von Audiodateien: Dämpfen, Entfernen von Stimmen, Hinzufügen eines Stille-Effekts, Übertragen von Stereo auf Mono, Normalisieren von Ton und Lautstärke, usw. Außerdem unterstützt das Programm alle gängigen Audioformate und ermöglicht es Ihnen, eines in ein anderes umzuwandeln.

GoldWave

Einer der stärksten und am häufigsten verwendeten SoundsEditoren, nicht in der Funktionalität zu professionellen Programmen für die Arbeit mit Ton unterlegen. Das Programm ermöglicht es Ihnen nicht nur, die Audiodatei zu standardisieren, sondern sie auch in viele verschiedene Formate zu konvertieren, Soundeffekte hinzuzufügen, Audio von externen Geräten aufzunehmen usw. Neben MP3 werden alle gängigen Audioformate unterstützt.