So senden Sie eine Rückrufanforderung

So senden Sie eine Rückrufanforderung

In Ermangelung von Mitteln in der BilanzJeder Benutzer des zellularen Netzwerks kann eine Anfrage senden, um ihn von einem anderen Teilnehmer anzurufen. Um diesen Vorgang nutzen zu können, müssen Sie eine spezielle USSD-Anfrage über die Tastatur Ihres Telefons eingeben.

So senden Sie eine Rückrufanforderung

Anleitung

1

Jede USSD-Anfrage beginnt mit * und endet mit#. Diese Anfrage dient als ein Signal für das zellulare Netzwerk, in den Sendetext-Abrufmodus zu gehen. Nachdem Sie die USSD-Anfrage eingegeben haben, müssen Sie die Senden-Taste drücken und warten, bis das Ergebnis auf dem Bildschirm angezeigt wird.

2

Abhängig vom verwendeten Bedienereine entsprechende Anfrage wird gemacht, um eine Anfrage zum Anrufen eines anderen Teilnehmers zu senden. Wenn Sie ein Beeline-Abonnent sind, geben Sie die Anfrage * 144 * Telefonnummer # ein, wobei "Telefonnummer" die Telefonnummer der Person ist, an die Sie die Nachricht senden möchten, in einem internationalen Format.

3

Wenn Sie eine Anfrage senden, rufen Sie bitte aninternationale Regeln zum Schreiben von Zahlen. Zum Beispiel sollte es bei +7 beginnen, gefolgt von einer zehnstelligen Ziffernfolge, um den Anruf zu tätigen. Bei einigen Betreibern können Sie jedoch eine Rückrufanforderung senden, ohne den internationalen Code oder die Nummer 8 im Raum anzugeben. Um eine Nachricht zu senden, müssen Sie die Nummer nur in einem 10-stelligen Format angeben.

4

In ähnlicher Weise wird eine Anfrage gemacht, um eine Person anzurufen, die im Netzwerk des Megafon-Betreibers bedient wird. Geben Sie die Anfrage * 144 * Teilnehmername # ein.

5

Wenn Sie ein Teilnehmer des MTS-Netzwerks sind, wird die Anrufanforderung über die Nummer * 110 * des Teilnehmers Nr. Erfolgen.

6

Außerdem schlagen einige Betreiber vor zu sendenAufforderung zur Wiederaufladung an eine andere Person. Sie können sich über die Verfügbarkeit dieser Option auf der offiziellen Website Ihres Betreibers informieren oder den Support-Service von Netzwerkteilnehmern anrufen.

7

Einige Fluggesellschaften auferlegen Beschränkungenum eine Rückrufanforderung zu senden. Zum Beispiel können Sie in "Beeline" eine Nachricht nicht mehr als 10 Mal innerhalb von 24 Stunden ab dem Zeitpunkt versenden, an dem die erste Nachricht gesendet wurde. Bei MTS die gegebene Beschränkung - nicht mehr als 5 Male.