Tipp 1: Deaktivieren von kostenpflichtigen Abonnements für MTS

Tipp 1: Deaktivieren von kostenpflichtigen Abonnements für MTS

Zunehmend werden die Abonnenten von MobilfunknetzenOpfer von Betrügern und entdecken, dass täglich eine bestimmte Menge Geld von ihren Konten verloren geht. In diesem Fall müssen Sie die kostenpflichtigen Abonnements für MTS sofort deaktivieren. So können Sie die Kosten deutlich senken.

Deaktivieren Sie kostenpflichtige Abonnements für MTS, um Geld zu sparen

Anleitung

1

Wählen Sie * 152 * 2 # am Telefon anEs ist kostenlos zu überprüfen, welche bezahlten Abonnements derzeit verbunden sind. Um bezahlte Abonnements auf dem MTS zu deaktivieren, rufen Sie 0890 an. Folgen Sie den Anweisungen des Autoinformers und warten Sie, bis die Verbindung mit dem Operator beginnt. Informieren Sie den Supportmitarbeiter, dass Sie die kostenpflichtigen Dienste deaktivieren möchten. Höchstwahrscheinlich werden Sie aufgefordert, Passportdaten zu benennen und andere Kontrollinformationen anzugeben.

2

Versuchen Sie, einen der Mobilfunkläden zu kontaktierenMTS-Verbindung in Ihrer Stadt und bitten Sie den Mitarbeiter, bezahlte Abonnements für MTS zu deaktivieren. Sie brauchen einen Reisepass mit Ihnen. Bitte beachten Sie, dass die Anforderung, Dienste zu trennen, nur vom Besitzer der Nummer vergeben werden kann, anderen Personen wird dies verweigert.

3

Selbstbehindernde Zahlungen ausführenAbonnements für MTS mit einem Online-Assistenten. Auf der offiziellen Website der Firma MTS, wählen Sie "Login zu meinem Konto" in der oberen Ecke der Seite. Befolgen Sie das einfache Verfahren zur Registrierung, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und geben Sie dann Ihr Konto mit Ihrem Login und Passwort ein.

4

Wechseln Sie nach dem Tab "Internet Assistant"Geben Sie den Abschnitt "Tarife und Dienstleistungen" ein. Hier können Sie kostenpflichtige Abonnements für MTS deaktivieren, wenn sie in der Liste verfügbar sind. Seien Sie vorsichtig und lesen Sie sorgfältig alle verfügbaren Dienste durch, bevor Sie sie deaktivieren, da einige Optionen wichtig sind und Sie bei unvorsichtiger Trennung keine Anrufe und andere Aktionen mit der vorhandenen SIM-Karte tätigen können.

5

Achten Sie auf die Art der Dienstleistungen, die Sie habenmöchte deaktivieren. Wenn Sie in einem bestimmten Zeitraum Nachrichten von kurzen Nummern erhalten, versuchen Sie, eine Antwort-SMS mit dem Wort STOP zu senden. In der Regel kommt danach eine Antwortnachricht, die besagt, dass Sie sich erfolgreich von einem kostenpflichtigen Abonnement abgemeldet haben.

6

Verbindungsoption - Kurznummernblocker. Dieser Service ist in verschiedenen Tarifen von MTS enthalten, und Sie können sich über die Möglichkeit des Anschlusses im Kundendienstbüro oder auf der Website des Betreibers informieren. Diese Funktion wird oft bezahlt, also stellen Sie sicher, dass Sie genug Geld haben, um es zu benutzen.

Tipp 2: Wie Sie kostenpflichtige Dienste auf Ihrem Telefon deaktivieren

Mobilfunkbetreiber versuchen, ihre zu machenAbonnenten bequemer. Zu diesem Zweck stellen sie regelmäßig eine Reihe neuer Dienstleistungen zur Verfügung, von denen einige eine Abonnementgebühr haben können. Wenn der Abonnent glaubt, dass er diesen bezahlten Dienst nicht braucht, kann er ihn jederzeit ausschalten.

Wie man bezahlte Dienste auf deinem Telefon ausschaltet

Deaktivieren Sie bezahlte Dienstleistungen per Telefon

Um einen bezahlten Service auszusetzen, SieSie können den Kundendienst des Mobilfunkbetreibers anrufen. Wenn Sie ein Megafon-Abonnent sind, wenden Sie sich an den Betreiber unter gebührenfreie Nummer 8 (800) -550-05-00. Auch können Sie SMS an kurze Nummer 0500 senden. In der Nachricht klar formulieren das Problem. Wenn Sie eine juristische Person sind, haben Sie eine kostenlose Nummer 8 (800) -550-05-55. Abonnenten des MTS-Netzes können sich mit dem Contact Center unter 8 (800) -250-08-90, Beeline - 8 (800) -700-06-11 in Verbindung setzen.

Beachten Sie, dass ein Support-Spezialist Sie bitten kann, die Passdaten des Kontoinhabers oder das Passwort zu benennen, das bei der Vertragsunterzeichnung für Kommunikationsdienste registriert wurde.

Deaktivieren Sie bezahlte Dienste im Internet

Sie haben auch die Möglichkeit, die bezahlten zu deaktivierenDienstleistungen über das Internet. Um dies zu tun, gehen Sie auf die offizielle Website des Mobilfunkbetreibers. Holen Sie sich ein Passwort auf Ihrem Handy aus Ihrem persönlichen Kabinett und verwalten Sie die Liste der Dienste über das System. Hier können Sie nicht nur die Dienste abschalten, sondern auch mehr über andere Pakete erfahren.

Auch können Sie das System auf Ihr Handy herunterladen. Zum Beispiel gibt es auf der offiziellen Website des Mobilfunkbetreibers Megafon einen Link zur Anwendung "Service Guide". Mit diesem System können Sie alle Operationen und Ausgaben ohne Verwendung eines Computers überwachen.

Deaktivieren Sie Dienste über USSD-Befehle und SMS-Nachrichten

Für den Fall, dass Sie wissen, welche bezahlten Dienstleistungensind mit Ihnen auf dem persönlichen Konto verbunden, können Sie ihre Aktion mit Hilfe von einigen Befehlen aussetzen. Nehmen wir an, Sie sind ein Abonnent des Mobilfunkbetreibers Megafon. Früher haben Sie den Service "Personal hooter" aktiviert. Um sie zu deaktivieren, kannst du * 660 * 12 # wählen und die Anruftaste drücken. In wenigen Sekunden erhält dein Telefon eine Nachricht über das Ergebnis der Operation. Oder zum Beispiel nutzen Sie die Dienste von Beeline. Sie haben den "Latitude" Service. Um es zu deaktivieren, schick einfach das Wort "Aus" auf die kurze Nummer 5166.

Wenn Ihnen keine der oben genannten Methoden zur Verfügung stehtgeeignet, können Sie den bezahlten Service durch Kontaktaufnahme mit dem Büro Ihres Mobilfunkbetreibers trennen. Sie sollten ein Dokument haben, das Ihre Identität bestätigt.