Wie man Programme auf dem iPhone installiert

Wie man Programme auf dem iPhone installiert

Apple-Produkte sind das Schicksal von Kennern und selbstDas Unternehmen ist seit langem eine wahre Religion des XXI Jahrhunderts. Nicht überraschend, haben Benutzer, sagen wir, die üblichen PC nach dem Öffnen der Box mit einem brandneuen "iPhone" oder "ipad" oft Probleme. Zunächst Probleme mit der Installation zusätzlicher Software. Es gibt mehrere Möglichkeiten, neue Programme auf dem iPhone zu installieren, und nicht alle sind gleichermaßen nützlich. Betrachten wir zwei grundlegende in der Reihenfolge.

Wie man Programme auf dem iPhone installiert

Du brauchst

  • iPhone, ein Personal Computer (PC oder Mac), die Verfügbarkeit von Internetzugang, Fähigkeiten zur Arbeit mit einem PC und dem Internet.

Anleitung

1

Softwareinstallation für ProdukteApple kommt durch den Dienst iTunes, es ermöglicht Ihnen, Ihre Musikbibliothek auf dem Computer zu organisieren, Musik zu hören und Videos anzusehen, alle Inhalte zu synchronisieren und ermöglicht Ihnen, Einkäufe auf Ihrem Computer, iPod touch, iPhone und iPad zu tätigen. Um mit der Installation von Programmen zu beginnen, müssen Sie iTunes herunterladen.

2

Nach dem Herunterladen von iTunes müssen Sie es installierenauf dem Computer und registrieren Sie sich mit dem AppStore-System, indem Sie das "iPhone" mit dem Computer verbinden. Das Gerät startet erst nach dieser Operation vollwertige Arbeit. Dies ist notwendig, auch wenn Sie keine Anwendungen kaufen möchten. Wenn Sie Käufe tätigen möchten, müssen Sie die Zahlungsdetails einer Bankkarte eingeben. Ein Schritt-für-Schritt-Registrierungsprozess für diejenigen, die sich noch nie im Internet registriert haben, ist auf der offiziellen Apple-Website verfügbar (http://support.apple.com/kb/HT2534?viewlocale=en_US&locale=en_US).

3

Installieren Sie kostenlose Anwendungen durchdas iTunes-Client-Programm im AppStore-System unter Verwendung des folgenden Algorithmus: Die Anwendung befindet sich im Verzeichnis AppStor e (für im ipa-Format heruntergeladene Apple-Produkte), die Schaltfläche Get App wird gedrückt, die Anwendung wird auf den Computer heruntergeladen; Das iPhone ist mit dem Computer verbunden und der Synchronisationsprozess wird in iTunes gestartet.

4

Das oben beschriebene Verfahren ist vollständiglegal, aber es gibt andere Optionen für die Installation von Programmen auf dem iPhone. Um Programme zu installieren, die nicht in den App Store-Verzeichnissen zugelassen sind, muss ein Jailbreak-Verfahren mit dem Gerät durchgeführt werden, ohne das keine Software zum Telefon hinzugefügt werden kann, außer mit AppStore. Dies kann jedoch Daten auf dem Gerät beschädigen oder zu einem Diebstahl führen. Es gibt auch bekannte Fälle von Hacking-Handys, die jailbroken wurden.

5

Wenn die offizielle Art der Installation von Programmen durchiTunes erfüllt immer noch nicht die Anforderungen, und das iPhone wurde Jailbreaking unterzogen, es ist notwendig, Dateimanager wie iFunBox oder Touch Copy zu verwenden - dies wird die Aufgabe des Hackens des Geräts erheblich vereinfachen. Es ist erwähnenswert, dass solche Operationen in einer Reihe von Fällen als illegal betrachtet werden können.