Wie kann man auf dem MICEX handeln?

Wie kann man auf dem MICEX handeln?

Viele Menschen interessieren sich heute für Finanznachrichten. Informationen über Änderungen der Aktienkurse, Ergebnisse der täglichen Trades sowie große Vermögen, die von erfolgreichen Brokern erworben wurden, bilden die Meinung von ausländischen Börsen als Hightech- und hochmoderne Handelsplattformen, wo man hervorragendes Geld verdienen kann. Allerdings sind die Operationen auf dem MICEX nicht weniger rentabel, und der Bieterprozess selbst sieht beeindruckend aus.

Wie kann man auf dem MICEX handeln?
Nach der Fusion Ende 2011, zwei RussenBörsen - die MICEX und RTS - wurde eine neue Struktur gebildet, die OAO "Moskauer Börse" genannt wurde. Fast sofort wurde sie zum Marktführer im Handelsvolumen und zur Zahl der Kunden, die für sie arbeiten. Heute ist die Moskauer Börse einer der zwanzig größten Weltaustausch und verbessert jährlich ihre Positionen in verschiedenen Ratings. Bei der MICEX-RTS United Exchange, Währung, Wertpapiere, Optionen, Futures, Aktien von Exchange Traded Funds, Gold und anderen Finanzinstrumenten werden gehandelt. Kreditinstitute, Austauschvermittler und Privatanleger, die über Makler arbeiten, können an diesem Austausch arbeiten.

Wie funktioniert der Austausch?

Die Hauptarbeit an der Börse konzentriert sich aufRechenzentren, wo es eine leistungsfähige Server-Hardware und Software benötigt, um zu führen und aufzeichnen Transaktionen. Bewerbungen für Transaktionen werden über das Internet über Handelsterminals gesendet. Durch Austausch-Gateways, geben sie das Handelssystem der Börse und gleichzeitig in ihrer Datenbank aufzeichnen. Es wird große Aufmerksamkeit auf die Sicherheit des Handels und auf den Ausschluss der Möglichkeit von Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Daten gelegt. Jede Transaktion, die im Handelssystem durchgeführt wird, muss durch eine elektronische Signatur (EA) des Handelsteilnehmers zertifiziert werden, die in die Handelsprogramme von Brokern eingebettet ist.

Wie handelt man in Wertpapieren?

Der inländische Wertpapiermarkt ist so strukturiertWeg, dass Einzelpersonen nicht direkt auf der MICEX handeln können. Nur Wertpapiermakler können Transaktionen mit Wertpapieren in ihrem Namen durchführen. Dies sind professionelle Wertpapierhändler, die im Auftrag ihrer Kunden an der Börse handeln. Nach unserer Gesetzgebung ist die Vermittlungsaktivität der Lizenzierung unterworfen, daher ist das Risiko, ihre Ersparnisse an einen Analphabeten zu vergeben, nicht hoch. Für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren auf dem MICEX ist es notwendig, eine Maklerfirma zu wählen und einen Dienstleistungsvertrag damit abzuschließen. Danach wird ein spezielles Handelsprogramm auf Ihrem Computer installiert, mit dem Sie den aktuellen Wechselkurs überwachen können. Wenn Sie sich entscheiden, Aktien oder Anleihen zu kaufen oder zu verkaufen, müssen Sie eine entsprechende Bestellung für Ihren persönlichen Broker erstellen. Es kann über das Telefon gegeben werden, per E-Mail oder per Fax versendet werden. Nachdem der Makler einen Auftrag für den Betrieb mit Wertpapieren erhält, wird er die entsprechende Anmeldung an die Börse senden und die Transaktion abschließen. Wertpapiere werden Eigentum des Anlegers und werden in einem besonderen Depot ausgewiesen. Der Gewinn oder Verlust aus der Transaktion wird als Differenz zwischen dem Verkauf und dem Kaufpreis eines Wertpapiers abzüglich der Provision berechnet, die sowohl dem MICEX als auch dem Makler gezahlt wird.