Was ist besser: PS4 oder Xbox One

Was ist besser: PS4 oder Xbox One


Microsoft und Sony konkurrieren miteinanderder Markt ist nicht das erste Jahr, und heute ist das Thema der Auswahl von Spielkonsolen von einem dieser Hersteller sehr relevant. Die Konsolen der neuen Generation PlayStation 4 und Xbox One sind vor etwa einem Jahr (Herbst 2013) auf den Weltmarkt gekommen, und die Gamer streiten immer noch darüber, welche dieser Konsolen besser ist.



Was ist besser: PS4 oder Xbox One


Architektur und Prozessor

PS4 und Xbox One sind die ersten Spielkonsolen mit einer 64-Bit-CISC-Architektur. Beide Konsolen verwenden auch den gleichen Prozessor - AMD mit einer Taktrate von 1,6 GHz basierend auf der Architektur von Jaguar.

Grafisches Subsystem

Mit Grafiksubsystem sind die Dinge andersWeg. Trotz der Tatsache, dass sowohl die PS4 als auch die Xbox One einen Grafikbeschleuniger haben - Graphics Core Next (Radeon 7870) von der gleichen AMD - sind die Spezifikationen für die Idee der Japaner von Sony etwas besser. Die PS4 verfügt über 18 Recheneinheiten und 1152 Stream-Prozessoren, sowie Microsoft's 12 Blöcke und 768 Prozessoren.

Rom

Sowohl die Konsole 8 mit Gigabyte Speicher ausgestattet, aber auch hier trotz gleichem Volumen von Sony Präfix vor Microsofts Nachkommen aus zwei Gründen:

  • Die PS4 hat ein modernes GedächtnisGDDR5 mit einer Taktrate von 5500 MHz, während auf One - moralisch veraltet DDR3 mit einer Taktrate von 2133 MHz. Es zeigt sich, dass sich die Geschwindigkeit der beiden betrachteten Systeme um mehr als das Zweifache zugunsten des Produkts von Sony unterscheidet.
  • Das Betriebssystem PS4 für seine Arbeit reserviert 1 GB, so dass 7 GB für Anwendungen und Spiele frei bleiben.

Auf Xbox One nur 5 GB freier Speicher, obwohl diesnicht überraschend, denn die Betriebssysteme für die Idee von Microsoft zwei, von denen einer für Spiele verwendet wird, und die zweite - Windows 8 - für alles andere.

Vernetzung

Sony hat Unterstützung für PSN implementiert, das eine große Anzahl neuer sozialer Funktionen eröffnet, und Microsoft hat sich auf den Einsatz von Cloud-Technologien konzentriert.

Fazit: Damit ist die technische Ausstattung des PS4-Kopfes höher als die der Xbox One, so dass das Produkt der japanischen Firma einen kompletten technischen Sieg erringen kann.