Tipp 1: Wie man eine Tabelle in WordPad erstellt

Tipp 1: Wie man eine Tabelle in WordPad erstellt


Der WordPad-Texteditor hat eine Funktion - er kann keine Tabellen erstellen. Die Tabelle kann jedoch aus anderen Programmen importiert werden, beispielsweise mit MS Word oder MS Excel.



Wie man eine Tabelle in WordPad erstellt


WordPad-Texteditor

WordPad ist ein Texteditor, derStandard ist auf allen Windows-Betriebssystemen installiert. Im Gegensatz zu Notepad kann dieses Programm nicht nur den Text bearbeiten, sondern auch formatieren. Darüber hinaus unterstützt WordPad grafische Objekte und kann auch Objekte aus anderen Programmen importieren. Aber verglichen mit anderen Texteditoren ist dies eine ziemlich einfache Anwendung mit begrenzten Fähigkeiten.

Erstellen einer Tabelle in WordPad

Um eine Tabelle in WordPad einzufügenSie benötigen eine weitere Software, die Tabellen erstellen kann. Zum Beispiel Microsoft Excel oder Microsoft Word. Zuerst müssen Sie den WordPad-Texteditor starten. Am einfachsten finden Sie es, indem Sie das Menü "Start" öffnen und den Namen des Programms in den Punkt "Programme und Dateien suchen" eingeben. Als nächstes müssen Sie die Stelle im Dokument angeben, in dem der Tisch (indem Sie den Mauszeiger an einer bestimmten Stelle) befinden wird eine Tabelle in den WordPad .Um einfügen, können Sie in der Menüleiste (oben im Dokument), wählen Sie „Einfügen“ und „Objekt einfügen“ muss. Ein neues Dialogfeld öffnet sich, auf der linken Seite wählen Sie "Neu erstellen" und dann im Feld "Objekttyp" ein Programm, das mit Tabellen arbeiten kann. Wählen Sie beispielsweise "Microsoft Excel-Arbeitsblatt". Nach dem Klick auf die Schaltfläche "OK" wird das Einfügeobjekt bearbeitet und ein neues Microsoft Excel-Fenster geöffnet. Im geöffneten Excel-Fenster können Sie eine Tabelle der benötigten Größen erstellen, mit Daten füllen, hier formatieren und so weiter. Mit Änderungen in Excel sofort in WordPad-Texteditor angezeigt werden - eine Tabelle zeichnen, wird es sofort angezeigt, ein Wort schreiben - und es sofort wird poyavitsya.Tablitsa als Bild gespeichert werden, und es kann um das Dokument in einem beliebigen Ort verschoben werden. Und wenn Sie einige Daten bearbeiten müssen, es reicht aus, um einen Doppelklick auf den Tisch und wieder geöffnet MS Excel-Fenster, wo Sie izmeneniya.Importirovat Tabelle von MS Word zu WordPad, zu einfach zu machen. Sie müssen in der Menüleiste "Einfügen - Objekt einfügen" auswählen und im Feld "Objekttyp" "Microsoft Word-Dokument" auswählen. Im geöffneten MS Word-Fenster können Sie eine Tabelle auf zwei Arten zeichnen. Wählen Sie zuerst im Menü "Tabelle - Tabelle zeichnen" und zeichnen Sie manuell eine Tabelle. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Menü "Tabelle - Einfügen - Tabelle" in der Menüleiste auszuwählen, die erforderliche Anzahl von Spalten und Zeilen anzugeben, und das Programm zeichnet die Tabelle selbst. Ausschneiden oder kopieren ist nicht erforderlich, da alle Änderungen automatisch in WordPad gespeichert werden.

Tipp 2: Wie man eine Tabelle in einer Tabelle erstellt


Leistungsstarke Texteditoren haben weitMöglichkeiten zur Bearbeitung und Formatierung erstellter Dokumente. Mit Hilfe des Editors kann der Text mit verschiedenen Elementen und Formen dargestellt werden. Eine der am häufigsten verwendeten Formen der Datenstrukturierung sind Tabellen. In Form von Tabellenelementen können Sie beliebige Daten im Dokument übermitteln. Viele Elemente und Formen des Editors zur besseren Wahrnehmung sind sinnvoll ineinander zu fügen. Und als Tabellenelement kann auch eine Tabelle angegeben werden. Einfügen Diagramm in der Diagramm Sie können den Texteditor verwenden.



Wie man eine Tabelle in einer Tabelle erstellt


Anleitung


1


Starten Sie den Microsoft Word-Editor. Erstellen Sie in der Anwendung ein neues Dokument oder öffnen Sie ein vorhandenes Dokument. Wählen Sie im Anwendungsmenü "Tabelle" - "Einfügen" - "Tabelle".


2


Das Fenster zum Einstellen der Tabelle wird angezeigt. Geben Sie die Parameter der Zukunftstabelle an. Setzen Sie dazu die Felder "Anzahl der Zeilen" und "Anzahl der Spalten" auf die von Ihnen benötigten Werte. Passen Sie die Breite der Spalten an den unteren Rändern beliebig an. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK". Die Tabelle mit den angegebenen Zeilen und Spalten erscheint auf dem aktuellen Blatt des Dokuments.



Wie man eine <strong> Tabelle </ strong> in einer <b> Tabelle </ b> erstellt

3


Setzen Sie den Cursor in die Zelle der Tabelle, in der Sie eine geschachtelte Tabelle benötigen. Rufen Sie das Kontextmenü der Zelle mit einem Rechtsklick auf. Klicken Sie darauf in der Zeile "Hinzufügen" Diagramm"



Wie man eine <strong> Tabelle </ strong> in einer <b> Tabelle </ b> erstellt

4


Die Anwendung startet den Tabellenerstellungsmodusähnlich wie oben beschrieben. Vervollständigen Sie alle Einstellungen für die geschachtelte Tabelle und speichern Sie diese mit der Schaltfläche "OK". Die erstellte Tabelle wird in der aktuellen Zelle der Haupttabelle angezeigt. Legen Sie die Formatierung beider Elemente fest, indem Sie die Option "Tabelle" - "AutoFormat Tabelle" verwenden oder indem Sie die Eigenschaften der einzelnen Tabellen manuell festlegen. Passen Sie die Größe der Zellen entsprechend ihrem Inhalt an. Eine geschachtelte Tabelle in Tabelle gebaut.



Wie man eine <strong> Tabelle </ strong> in einer <b> Tabelle </ b> erstellt



Tipp 3: Wie Sie eine Tabelle in Word bearbeiten


Manchmal, nachdem der Tisch erstellt wurde,Sie müssen es bearbeiten: Spalten oder Zeilen hinzufügen oder löschen, Zellen auswählen, Schriftart ändern ... MS Word bietet viele Möglichkeiten, mit Tabellen zu arbeiten.



хттп: //нецор.орг/уплоадс/постс/2010-07/1278675589_4.жпг


So wählen Sie Tabellenelemente aus

Um zu bearbeiten, müssen Sie alle auswählenTisch oder einige seiner Elemente. Benachbarte Elemente werden am bequemsten mit einer Maus ausgewählt. Platzieren Sie den Cursor an der richtigen Stelle, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus in horizontaler oder vertikaler Richtung. Wenn Sie Zellen, Spalten oder Zeilen bearbeiten möchten, die nicht aneinander grenzen, wählen Sie mit der Maus eine Gruppe von Elementen aus, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und wählen Sie eine andere Gruppe aus.

Um eine einzelne Spalte oder Zeile auszuwählen,Platzieren Sie den Cursor in einer der Zellen, die zu ihnen gehören. Klicken Sie im Menü "Tabelle" im Bereich "Auswählen" auf das gewünschte Element. Auf die gleiche Weise können Sie die gesamte Tabelle oder eine einzelne Zelle auswählen.

Wenn Sie Word 2010 verwenden, gehen Sie in der Gruppe "Arbeiten mit Tabellen" zum Tab "Tabellenlayout" und klicken Sie auf das Symbol "Tabelle". Wählen Sie im Abschnitt "Auswählen" die Option "Schnellauswahl einer Gruppe von Zellen".

Fügen Sie Zeilen, Spalten und Zellen hinzu

Markieren Sie in Word 2003 die Zelle mit einem Cursor, neben dem eine neue Zeile, Spalte oder Zelle angezeigt werden soll. Geben Sie im Menü "Tabelle" in der Gruppe "Einfügen" das gewünschte Element und die Einfügemethode an.

Klicken Sie in Word 2010 mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Zelle, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Einfügen aus.

Wie man eine Tabelle und ihre Elemente löscht

Wählen Sie die Elemente aus, die Sie mit der Maus löschen möchten.oder der ganze Tisch. Wenn Sie Word 2003 verwenden, wählen Sie im Menü "Tabelle" in der Gruppe "Löschen" den gewünschten Befehl aus. Um die gesamte Tabelle zu löschen, klicken Sie im Menü "Tabelle" auf "Auswählen".

In Word 2010 befindet sich die Schaltfläche "Löschen" auf der Registerkarte "Layout" im Abschnitt "Arbeiten mit Tabellen". Geben Sie das Element an und wie es gelöscht werden soll.

Wenn Sie den Inhalt der Tabelle löschen möchten, wählen Sie ihn mit der Maus aus und klicken Sie auf Löschen. Auf die gleiche Weise werden Zeilen, Spalten und Zellen gelöscht.

So ändern Sie die Spaltenbreite und die Zeilenhöhe

Bewegen Sie den Mauszeiger über den Rand einer Spalte oder Zeiledie Größen müssen geändert werden. Wenn der Zeiger die Form von zwei Pfeilen hat, die in verschiedene Richtungen zeigen, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie den Rand in die gewünschte Richtung.

Mit Zellen arbeiten

Wenn Sie eine einzelne Zelle inSpalten und Zeilen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Verwenden Sie in Word 2003 den Befehl "Zellen teilen" und geben Sie die Anzahl der gewünschten Spalten und Zeilen an. In Word 2010 wird diese Aufgabe vom Befehl "Zellen teilen" ausgeführt.

Wenn Sie mehrere Zellen zu einer zusammenführen möchten, wählen Sie benachbarte Zellen mit der Maus aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl "Zellen zusammenführen".

Sie können entweder horizontal oder vertikal wählendie Position des Texts in der Zelle. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle und dann im Dropdown-Menü auf die "Richtung des Textes". Geben Sie im Abschnitt Ausrichtung des Fensters Richtung den gewünschten Ort an.




Tipp 4: Wie Sie eine Tabelle in Word einfügen


Wenn Sie mit einem Textdokument arbeiten, benötigen Sie möglicherweise eine Tabelle. Zeichnen Sie es und fügen Sie es in das Microsoft Word-Programm ist einfach. In der Regel dauert dieser Vorgang einige Minuten.



Wie man eine Tabelle in Word einfügt


Du brauchst



  • - Microsoft Word-Anwendung auf dem Computer installiert.


Anleitung


1


Erstellen Sie einen neuen oder öffnen Sie ein zuvor erstelltes Dokument, in das Sie eine Tabelle zeichnen und einfügen möchten.


2


Platzieren Sie den Cursor auf der gewünschten Linieum den Tisch zu platzieren. Suchen Sie dann in der oberen Symbolleiste den Abschnitt "Tabelle" und wählen Sie im Dropdown-Feld "Zeichnen einer Tabelle" aus. Wechseln Sie dann zur Dokumentseite und erstellen Sie durch Ziehen des Cursors ein Rechteck. Du kannst sie viel machen, egal in welcher Höhe und Breite. Diese Option ist jedoch nur für das Erstellen einfacher Tabellen geeignet.


3


Eine andere Methode ist bequemer, in derDas Dokument fügt sofort eine Tabelle ein, die aus der erforderlichen Anzahl von Zeilen und Spalten besteht. Um es in ein Dokument einzufügen, gehen Sie zum Menü "Tabelle" und wählen Sie den Eintrag "Tabelle einfügen". Geben Sie dann in dem neuen Fenster, das auf der Seite angezeigt wird, in den entsprechenden Feldern die Anzahl der Zeilen und Spalten in der Tabelle an. Wenn Sie die genaue Anzahl der Spalten und Zeilen in der Tabelle kennen, ist es am besten, sie mit einem Rand auszuführen. Überflüssig können Sie jederzeit schmerzfrei entfernt werden. Das Hinzufügen der fehlenden wird ebenfalls einfach sein, aber bei Änderungen wird es schwieriger sein, sie zu bearbeiten.


4


Im Einstellungsfenster können Sie auch die automatische Auswahl auswählenBreite der Spalten: Konstante, in Inhalt, in der Breite des Fensters. Wenn Sie auf die Schaltfläche "AutoFormat" klicken, wählen Sie in einem neuen Fenster den für Ihre Datentabelle geeigneten Stil und das Design der Kopfzeilen, der ersten Spalte, der letzten Zeile und der letzten Spalte aus. Zur Vereinfachung der Darstellung wird, wie die Tabelle aussehen wird, in einem speziellen Feld ihr Beispiel präsentiert.


5


Wenn dein Tisch fertig ist,Füllen Sie ihre Kappe. Wenn Sie Zeilen oder Zellen zusammenführen möchten, verwenden Sie die zusätzlichen Funktionen: "Zellen zusammenführen", "Zellen teilen", "Tabelle teilen". Verwenden Sie zum Zusammenführen von Zellen den Mauszeiger, um den Zellenbereich auszuwählen, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Funktion im Dropdown-Feld.


6


Um zusätzliche Änderungen an der Tabelle vorzunehmen,Platzieren Sie den Cursor in einer ausgewählten Spalte oder Spalte der Tabelle, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie dann eines der bearbeitbaren Elemente aus.


7


Wenn Sie die Option "Tabelleneigenschaften" wählen, können SieGeben Sie die Breite der gesamten Tabelle an und geben Sie die Abmessungen (Breite und Höhe) jeder Spalte, Zelle und Zeile an. Verwenden Sie bei Bedarf die Tabellenausrichtungsfunktion, indem Sie eine der vorgeschlagenen Optionen angeben: links, zentriert, rechts vom Text. Zur Vereinfachung des Benutzers präsentiert dieser Abschnitt ein Symbol, das die Platzierung der Tabelle im Text visuell darstellt. Geben Sie die Methode zum Umbrechen der Tabelle an: "around" oder "no".


8


Hier können Sie die Funktionen "Border und Fill" und "Options" verwenden und die entsprechenden Einstellungen und Änderungen vornehmen.




Tipp 5: Erstellen von Tabellen in Word


Derzeit Microsoft Corporationbietet eine breite Palette von Microsoft Office-Software, deren Ziel es ist, in das Betriebssystem komfortable Editoren einzuführen, die es erlauben, sowohl mit Text- als auch mit Tabellendaten zu arbeiten. Die gebräuchlichsten Office-Suite-Programme sind Excel und Word. Ein geeigneterer Editor für die Arbeit mit Tabellendaten ist Excel. Die Erstellung einer Tabelle in Word ist jedoch ebenfalls sehr einfach und stellt für keinen Benutzer eine besondere Schwierigkeit dar.



So erstellen Sie Tabellen in Word


Anleitung


1


In der Microsoft Word 2010-Version gibt esmehrere Möglichkeiten zum Erstellen von Tabellen. Am gebräuchlichsten ist die Verwendung der vom Programm angebotenen Vorlage. Es genügt, die Anfangsparameter der Zellenbreite einzugeben, die Anzahl der erforderlichen Spalten und die Anzahl der Zeilen zu bestimmen. Danach erstellt das Programm automatisch die erforderliche Tabelle, die sich in einem beliebigen Teil des Dokuments befinden kann. Der Befehl zum Einfügen einer Tabelle befindet sich in der Symbolleiste für den Schnellzugriff und im Menü Einfügen. Ein Klick auf das Tabellensymbol startet automatisch den Algorithmus des Tabelleneditors, erstellt Schritt für Schritt das Layout und analysiert die vom Benutzer eingegebenen Eingabedaten. Erstellen Sie auf diese Weise eine Tabelle in Word, die auch unerfahrenen Benutzern zur Verfügung steht. Im Falle von Fehlern oder Ungenauigkeiten bei der Einführung von Grundparametern sind die Vorlagenformen zur Korrektur und Bearbeitung zugänglich. Der Benutzer kann jederzeit Zeilen und Spalten hinzufügen oder entfernen sowie deren Breite und Höhe ändern und die Richtung des Textes festlegen.



So erstellen Sie Tabellen in Word

2


Im Untermenü "Tabelle einfügen" wird auch die zweite abgeschlosseneine schnellere Methode zum Erstellen, basierend auf der Funktion der Hervorhebung von Quadraten durch den Cursor, die die Projektion der Zellen der Zukunftstabelle darstellt. Mit einer visuellen Darstellung der erforderlichen Struktur kann der Benutzer den Befehl zum Erstellen des gewünschten Layouts durch das Programm einfach festlegen. Die Tabelle, die während des Füllvorgangs erstellt wird, ist leicht für Änderungen zugänglich. Der Nachteil dieser Methode ist die begrenzte Anzahl von Zeilen und Spalten, die das Programm zur Verfügung stellt. Die maximale Größe der automatisch erstellten Tabelle ist 10 mal 8, dann können Sie Zeilen und Spalten bei Bedarf manuell hinzufügen oder löschen. Diese Methode wird am häufigsten verwendet, wenn einfache kleine Tabellen erstellt werden, da in Word keine speziellen Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich sind.



So erstellen Sie Tabellen in Word

3


Fortgeschrittenere Benutzer können erstellenTabelle in Word, mit anderen Programmen. Mit dem Untermenü "Excel-Tabelle einfügen" im Word-Dokument wird eine automatische Verknüpfung zum Tabelleneditor hinzugefügt, und die Arbeit im geöffneten Fenster ist das Bearbeiten von Daten mit Excel. Die Erstellung von Excel-Arbeitsblättern erleichtert dem Benutzer das Ausfüllen, da das Programm die Verwendung von Formeln und automatischen Berechnungen für jede Zelle ermöglicht. Darüber hinaus haben verschachtelte Tabellen eine viel bessere visuelle Darstellung und enthalten auch die automatische Diagrammfunktion, die auf Tabellendaten basiert, was für die analytische Arbeit wichtig ist.



So erstellen Sie Tabellen in Word

4


Viel weniger häufig für das Erstellen verschachtelter Excel-TabellenWenden Sie Express-Tabellen an. Diese Funktion ist aufgrund ihrer Komplexität für erfahrene Benutzer gedacht. Mit seiner geschickten Verwendung ist es jedoch möglich, nicht nur schnell Tabellen des gewünschten Formats zu erstellen, sondern auch Funktionen der automatischen Anzeige der kompliziertesten mathematischen Formeln und Aufgaben zu integrieren. Ein praktischer Designer und eine große Auswahl an Layouts ermöglichen es, eine Tabelle in der Vor jeder Orientierung zu erstellen. Mit Hilfe üblicher Vorlagen und der eingebauten Funktion von Zeichentischen ist es fast unmöglich, solche Ergebnisse zu erzielen. Es sollte angemerkt werden, dass die Methode zum Zeichnen von Tabellen aufgrund des unvollständigen Zeichnungsfelds Word am unpraktischsten ist. Daher wird die Methode zum Erstellen von Tabellen mit einem virtuellen Stift äußerst selten verwendet. Es wird in Ausnahmefällen darauf zurückgegriffen, wenn Sie einzelne Linien zeichnen oder die Struktur der bereits erstellten Tabelle komplizieren müssen. Daher gibt es viele Möglichkeiten, eine Tabelle in Word zu erstellen. Sie alle sind für verschiedene Benutzerkategorien konzipiert, von einem Anfänger, der nur mit Microsoft Word gesprochen hat, bis hin zu einem Spezialisten, der alle Feinheiten dieses Programms kennt.