Wie man ein Geschäft organisiert, um Mahlzeiten zu Büros zu liefern

Wie man ein Geschäft organisiert, um Mahlzeiten zu Büros zu liefern

Lieferung von Mahlzeiten in Büros ist genugvielversprechenden Bereich der Wirtschaft. In den letzten Jahren gab es eine ständige Nachfrage nach diesem Service. Versuchen Sie herauszufinden, wie ihr eigenes Geschäft zu organisieren Mahlzeiten Büros zu liefern, und welche Schwierigkeiten können in den frühen Phasen der Entwicklung Ihres Unternehmens entstehen.

Wie man ein Geschäft organisiert, um Mahlzeiten zu Büros zu liefern

Wo soll ich anfangen

Um die Lieferung von Mahlzeiten inBüros, müssen Sie ein Zimmer mieten, das in vollem Umfang den anerkannten Hygienestandards entspricht. Sie müssen auch die Räumlichkeiten mit hochwertigen Küchengeräten ausstatten, um die stabile Arbeit der Köche zu gewährleisten. In der Anfangsphase werden Sie zwei Köche haben.

Es wird notwendig sein, zwei Autos in der Gegenwart zu haben. Einer wird das Mittagessen in die Büros bringen, der andere wird für das Essen benutzt. Die Beschaffung von Produkten muss fast jeden Tag erfolgen, also können Sie für diese Zwecke eine spezielle Person für die Arbeit einstellen, aber zunächst können Sie diese Verantwortung übernehmen. Der Geschmack von Lebensmitteln hängt von der Qualität der Produkte ab, daher ist es besser, keine Einkäufe zu tätigen.

Sie müssen auch einen Manager anstellenBei Einkäufen, die noch Funktionen des Dispatchers ausführen können und Bestellungen annehmen, wird der Kurier bei Lieferung und der Reinigungsdienstleister. Im Laufe der Zeit können Sie den Bereich erweitern, zusätzliches Personal einstellen und das Menü erweitern.

Personalanforderungen

Große Aufmerksamkeit sollte den Köchen geschenkt werden. Es muss Profis auf ihrem Gebiet sein. Letztendlich hängt es davon ab, wie köstlich das von ihnen zubereitete Essen ist, von weiterem Wohlstand und von der Entwicklung Ihres Unternehmens.

Eine Person, die sich um die Zustellung von Mahlzeiten an Ämter kümmert, muss verantwortlich und höflich sein und mit Menschen kommunizieren können.

Alle Mitarbeiter Ihrer Firma müssenmedizinische Bücher. Nimm nicht die ersten Leute auf der Straße, die bereit sind, für einen Hungerlohn zu arbeiten. Qualitätsnahrung ist eine Garantie für eine konstante Kundschaft und einen guten Ruf, der sich direkt auf Ihr Wohlbefinden auswirkt.

Wo finde ich Kunden?

Um zu beginnen, ist es besser, einen großenBürozentrum, wo viele Leute arbeiten. Vereinbaren Sie mit dem Sekretär oder Büroleiter die Zustellung der Mahlzeiten an die Büros, lassen Sie an der Rezeption die Menüs, Telefonnummern und die E-Mail-Adresse, an die Sie Bestellungen senden können.

Die ersten Bestellungen werden nicht viel sein, aber wenn Sie ein köstliches und abwechslungsreiches Essen zu vernünftigen Preisen mitbringen, dann wird in naher Zukunft die Anzahl der Kunden stetig steigen.

Sie können Ihren Tätigkeitsbereich erweitern und in den Büros kochen und Bankette servieren. Dieser Service ist gerade in großen Unternehmen, in denen viele Mitarbeiter tätig sind, sehr gefragt.

Schwächen dieses Geschäfts

Um die Nachteile dieser Art von unternehmerischenAktivitäten können permanente Probleme mit der sanitären Kontrolle beinhalten. Inspektoren von SES finden immer den Grund für die Schließung Ihres Unternehmens. Es ist notwendig, die Mitarbeiter und die Qualität der Lebensmittel ständig zu überwachen.

Gerade in Großstädten ist diese Art der Tätigkeit jedoch sehr vielversprechend, da es in diesem Segment des Dienstleistungsmarktes bisher nicht so viele Angebote gibt.