Was man ein dekoratives Kaninchen füttert

Was man ein dekoratives Kaninchen füttert



Dekorative Hasen - sehr süß und witzigHaustiere, die in den letzten Jahren in den Häusern der russischen Tierliebhaber sehr verbreitet sind. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass ihre Ernährung nur auf Karotten und Kohl beschränkt ist, da eine Vielzahl von Lebensmitteln für Kaninchen produziert werden. Also, was kann man dekorative Kaninchen füttern?





Was man ein dekoratives Kaninchen füttert

















Grundregeln Was füttert man Kaninchen?

Wie man Zierkaninchen füttertLeider kaufen diese Art von zu HauseHaustiere, müssen Sie, dass genetisch dekorative Kaninchen eher geneigt, Probleme die Tatsache berücksichtigen, bei der Verdauung als ihre Verwandten Fleischrassen. Sie können durch Inzucht, genetisch bedingte Krankheiten und dadurch ausgelöst werden, dass die Tiere in nicht ganz natürlich usloviyah.Esli leben immer noch der Besitzer wirklich über Ihr Haustier kümmert, soll es um etwas sehr klar sein, was gibt das Essen ein Kaninchen nur Energie und Kalorien, die voll bietet Ernährung und Gesundheit mit den notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen und etwas zu essen zu jung oder alt zhivotnym.Naprimer, kleine Kaninchen haben können „nur für erwachsene“ Essen, erste Fütterung der Muttermilch, und das nicht nur gegeben werden, ko in der vierten Lebenswoche durch trockene Nahrung verbrauchen speziell für Jungtiere, einschließlich Heu, Gemüse und Kräuter.
Kaninchen müssen in diesem Alter zweimal am Tag essen.
Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass nur ein paar KaninchenEssen Sie alle Speisen auf einmal. Deshalb, wenn das Essen nicht verdorben ist, kann es verlassen werden, falls das Tier in die Schüssel zurückkehrt. Es ist auch am besten, Spezialfutter ("Mischungen" von Zutaten) in versiegelten Verpackungen und nicht nach Gewicht zu kaufen (gilt nicht für Gemüse, Gemüse, Getreide oder Mischfutter, die normalerweise nur in bröseliger Form verkauft werden).

Kaninchenprodukte

als Hauskaninchen zu fütternHay - eine ausgezeichnete Art von Futter für Kaninchen,sind im Prinzip nachtaktive Tiere und mögen Heu im Dunkeln "hacken". Darüber hinaus ist es nicht Kalorie, hochvolumigen (Kaninchen nicht auf einmal gegessen). Und einige Züchter von Zier Kaninchen und feiern die Tatsache, dass ihre Haustiere Heu alle anderen Produkte bevorzugen, sogar frische ovoschi.Zelen Kaninchen ignorieren kann nur 20-30 Tage des Lebens verdauen, das Beispiel der Mutter nehmen. Beginnend feste Nahrung mit diesem Produkt soll nach und nach, nicht sofort, da die ätherischen Öle sind in vielen Arten von Greens gefunden, zu denen der Magen ziemlich langsam gewöhnt. Verbrauchsrate ist wie folgt: „Schafen“ etwa 150-180 Gramm grün für dekorative Tiere und 200-220 Gramm Falztypen und die so genannten krolikov- Besonders bei großen Vertretern dieser Tierart kann die Verzehrmenge auf bis zu 500 Gramm pro Tag gesteigert werden. Geeignet für die folgenden Arten von Greens Fütterung - Löwenzahn, Brennnessel, Spitzwegerich, Klette, Fenchel, Kopfsalat, Wiesengras und anderen.
Was kann dekorative Kaninchen nicht füttern? In keinem Fall sollte in der Ernährung dieser Tiere frisches Brot (Cracker, im Gegenteil, kann angegeben werden), saure Arten von Früchten (zum Beispiel Äpfel von bestimmten Sorten), Weizen und Gurken nicht enthalten sein.
Wurzeln, Gemüse und Früchte eignen sich auch alsein Nahrungsmittelprodukt von dekorativen Kaninchen. Die Regeln für die Einführung in die Ernährung sind ähnlich wie bei Grünpflanzen. Vor allem Karotten, Rote Beete, Rettich, Radieschen, Kohl, Spinat, Sellerie und Topinambur.